Winter'sche Apotheke Inh. Sepp Ferdinand Winter

~ km Pickardstr. 1, 66822 Lebach

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: Geschlossen
Dienstag: 08:00 - 12:30, 14:00 - 18:30
Mittwoch: 08:00 - 12:30, 14:00 - 18:30
Donnerstag: 08:00 - 12:30, 14:00 - 18:30
Freitag: 08:00 - 12:30, 14:00 - 18:30
Samstag: 08:00 - 12:30
Sonntag: Geschlossen
Ihre Winter`sche Apotheke: kompetente und vielfältige Pharmazeutik für Lebach und das Saarland. Das Mitarbeiter-Team der Winter`schen Apotheke in Lebach ist gerne für Sie da. In der zweiten Generation bietet die Traditionsapotheke in der Stadt Lebach, im gesamten Stadtgebiet und auch Saarland weit das klassische Apotheken-Angebot, viele zusätzliche, die Gesundheit fördernde Produkte und wichtige pharmazeutische Spezialleistungen.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (4943) Alle anzeigen
Sollten Bluthochdruck-Patienten auf einen Zielwert von 120 eingestellt werden, statt bisher auf 140? Das ist unter Ärzten umstritten. Foto: Britta Pedersen 120 oder 140 - welcher Blutdruckwert sollte das Ziel sein? Mit steigendem Blutdruck wächst das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Untersuchungen kommen zu dem Schluss, dass Hypertonie medikamentös stärker vermindert werden sollte als bisher. Sollten Millionen Menschen mehr Blutdrucksenker schlucken?
Auf keinen Fall sollte man länger als drei Tage hintereinander Schmerzmittel einnehmen. Foto: Christin Klose Schmerzmittel nie unbedarft nehmen Für den Fall der Fälle haben viele zu Hause ein rezeptfreies Schmerzmittel parat. Doch längerfristig sollten solche Medikamente auf eigene Faust und ohne ärztliche Kontrolle nicht eingenommen werden. Denn sie können Nebenwirkungen haben.
In den meisten homöopathischen Globuli ist kein Wirkstoff mehr nachweisbar. Doch allein die Zuwendung vieler Homöopathen zum Patienten hat oft eine positive Wirkung. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Homöopathen tagen in Leipzig - mit Schulmedizin kooperieren Kügelchen statt Tablette. Homöopathie ist in Deutschland recht verbreitet - trotz fehlender wissenschaftlicher Nachweise ihrer Wirksamkeit. Gemeinsame Wege mit der Schulmedizin seien nötig, heißt es vor einem Kongress in Leipzig.
Dieser Hinweis reicht bei manchen Medikamenten nicht aus. Sie müssen zum Beispiel gleich nach dem Aufstehen oder abends vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Warum es bei Arznei auf den Einnahmezeitpunkt ankommt Damit ein Arzneimittel optimal wirken kann, muss es zum richtigen Zeitpunkt eingenommen werden. Der ist von Medikament zu Medikament unterschiedlich. Was sollten Patienten beachten?