Webseiten für kleine Architekten

12.09.2019
Jede Menge tolle Internetseiten, auf denen Kinder etwas über Architektur lernen können, finden sich auf der Seite Jugendschutz.de. Unter anderem gibt es ein spannendes Quiz rund um das Thema Baukunst.
Kinder, die etwas über Architektur lernen möchten, bekommen Unterstützung im Internet - etwa auf der Seite Jugenschutz.de. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild
Kinder, die etwas über Architektur lernen möchten, bekommen Unterstützung im Internet - etwa auf der Seite Jugenschutz.de. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild

Mainz (dpa/tmn) - Türme bauen, Häuser entwerfen, Fassaden stylen: Wie Kinder spielerisch jede Menge über Architektur lernen.

Auf Zeitreise durch Architekturepochen können Kinder auf der Webseite zeitritter.de gehen. Denn die Zeitritter brauchen Hilfe dabei, den bösen Professor Nix ins Gefängnis zu bringen. Der springt durch die Epochen, um die Architektur der Menschen zu zerstören. Kinder helfen dem Team in elf Missionen dabei, Türme und Fassaden in die richtige Epoche zu bringen oder etwa ein eigenes Traumbaumhaus zu entwerfen.

Im Archiraum gibt es spannende Geschichten zu besonderen Sehenswürdigkeiten, knifflige Rätsel sowie Kreativ- und Lernspiele rund um die Baukunst. In der Welt der Architektur können Kinder selbst zum Baumeister werden und eine eigene Stadt bauen.

Im Klexikon, dem Online-Lexikon für Kids, können alle Begriffe nachgeschlagen werden, die es rund um das Thema Architektur zu entdecken gibt.

Diese und weitere tolle Klick-Tipps für Kinder gibt es auf der der Seite Jugendschutz.de.

Klick-Tipps

Zeitritter

Archiraum

Klexikon


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Schloss Schwarzburg ragt aus den Wäldern im Schwarzatal. Foto: Martin Schutt/dpa Lust auf Sommerfrische im Schwarzatal Seit Mitte des 19. Jahrhunderts zog es Urlauber und Kurgäste zur Sommerfrische ins thüringische Schwarzatal. Heute steht die landschaftlich reizvolle Region eher im touristischen Schatten. Das soll sich ändern.
Spaziergang durch den Garten des Münchenstift-Hauses St. Martin. Foto: Peter Kneffel «So viel Freiheit wie möglich»: Architektur für Demenzkranke Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Gestaltung der Umgebung.
Die Stadt in der kalifornischen Wüste versprüht Mid-Century-Charme. Foto: visitpalmsprings.com In Palm Springs trafen sich die Hollywood-Stars Eine Wüstenstadt, eingerahmt von Gebirgsketten: Nach Palm Springs zogen sich früher die Hollywood-Stars zurück, heute gibt die LGBT-Community den Ton an. Besonders bekannt ist der Ort aber für die filigrane Architektur in der rauen Landschaft.
Wer die Höhlenstadt Wardsia besuchen möchte, muss einigermaßen fit sein. Der Weg durch die Höhlen geht auf und ab über steile und ungleich hohe Steintreppen. Foto: Annette Meinke-Carstanjen Das macht Georgien zu einem angesagten Reiseziel Kolossale Berge im Kaukasus, kulturhistorische Stätten, die Offenheit der Menschen: Georgien ist ein traumhaftes Reiseland. Noch kann man dort Ursprünglichkeit erleben.