6 794 passende Berichte
Bei der Erforschung von Corona-Infektionswegen nehmen Wissenschaftler zunehmend sogenannte Aerosole unter die Lupe. Foto: Christian Kähler/Universität der Bundeswehr München/dpa Welche Rolle spielen Aerosole bei der Corona-Infektion?
Heute
Der große Tropfen Schnodder sinkt schnell zu Boden, so viel ist klar. Doch das Coronavirus ist winzig und kann in Mini-Tröpfchen auch länger in der Luft stehenbleiben. Diese Aerosole rücken immer mehr in den Fokus der Forschung.
Auf Abstand und mit Mundschutz lässt sich schlecht flirten - dennoch leidet das Liebes- und Sexleben der Deutschen in der Corona-Krise einer Umfrage zufolge nur wenig. Foto: Christophe Gateau/dpa Liebesleben leidet laut Umfrage nicht unter Corona-Krise
Heute
Sonne, Frühling und Corona-Krise: Der Virus hat das Leben vieler Menschen auf den Kopf gestellt. Die Lust an der Liebe ist jedoch geblieben.
Wer einen Pflegegrad beantragt hat, muss im Moment mit dem Gutachter telefonieren. Es gibt bis Ende September keine Besuche vor Ort. Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn Ein Telefonat entscheidet über den Pflegegrad
Heute
Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf alle aus, die einen Pflegegrad beantragen. Denn die Begutachtung läuft anders als sonst ab. Was bedeutet das für Angehörige und Pflegebedürftige?
Eine Mutter liest ihrer Tochter aus einem Buch vor. Foto: Hans-Thomas Frisch/dpa Warum Kinder Lese-Monotonie lieben
29.05.2020
Die Hasen-Geschichte können Eltern schon mit geschlossenen Augen mitsprechen. Langweilig? Nicht für kleine Kinder. Sie lieben Wiederholungen und einfache Handlungsstränge.
Auf der Webseite trau-dich.de werden Mädchen und Jungen über sexuellen Missbrauch aufgeklärt. Sie erfahren, welche Rechte sie haben und wo sie Hilfe finden. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Klick-Tipps für Kinder bei sexuellen Übergriffen
28.05.2020
In Zeiten von Corona sind sexuelle Übergriffe gegen Kinder schwerer aufzudecken. Doch es gibt Seiten im Netz, wo sie Hilfe finden.
Für Angehörige von Pflegebedürftigen ist die Corona-Krise eine schwierige Zeit - es gibt aber Entlastungsangebote. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Entlastungen für pflegende Angehörige in der Corona-Krise
28.05.2020
Geschlossene Einrichtungen oder in ihre Heimat zurückgekehrte Pflegekräfte: Angehörige von Pflegebedürftigen müssen während der Corona-Pandemie vieles selbst stemmen. Welche Unterstützung gibt es?
Damit das Putzen Spaß macht: Eltern dürfen Kinder beim Aussuchen der Zahnbürste ruhig einbeziehen. Foto: Andreas Gebert/dpa/dpa-tmn Wie Kinder das Zähneputzen lernen
28.05.2020
Der Griff zur Bürste morgens und abends: für viele ist das nur nervige Notwendigkeit. Besonders Kinder mögen Zähneputzen häufig gar nicht. Wie sorgt man dafür, dass sie es dennoch ordentlich machen?
Um aus Gemüsestäbchen Fritten zu machen, sollten die Stäbchen nicht zu dünn geschnitten werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Gemüsestäbchen nicht zu dünn schneiden
28.05.2020
Sie sehen aus wie bunte Pommes, sind es aber nicht: Für Gemüse in Stäbchenform sprechen weniger Kalorien und weniger Fett. Und sie gelingen einfach im Backofen.
Fast egal, zu welchem Mineralwasser man greift: In Deutschland ist die Qualität überwiegend sehr gut. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn/Archiv Mineralwasser in Deutschland ist durchweg gut
28.05.2020
Erfrischend und rein: Wer in Deutschland ein Mineralwasser kauft, erhält in den meisten Fällen genau das. Von 100 Wässern fielen nur 2 unangenehm auf.
Bisher werden Tests in der Regel nur bei einem konkreten Infektionsverdacht durchgeführt. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv Corona-Tests für Schulen, Kitas und Pflegeheime geplant
27.05.2020
Bisher werden vor allem Menschen auf das Sars-CoV2-Virus getestet, die Symptome haben. Nach dem Willen des Bundesgesundheitsministeriums könnte sich dies in Zukunft ändern.
1/100