5 006 passende Berichte
Durch gemeinsame Aktivitäten in der Familie lernen Kinder ein gesundes Bewegungsverhalten. Foto: Matthias Balk Sportbewusstsein entsteht in der Familie
12.09.2018
Ob eine gemeinsame Wandertour oder ein Fußballturnier im Garten - für Familien gibt es viele Möglichkeiten, zusammen aktiv zu werden. Das stärkt nicht nur die Gesundheit aller, sondern auch den Zusammenhalt.
Laut einer WHO-Expertin trinken Deutsche, die über 15 Jahre alt sind, durchschnittlich 11 Liter reinen Alkohol pro Jahr. Foto: Frank Rumpenhorst Europäer leben gesünder - Deutsche trinken zu viel Alkohol
12.09.2018
Russland, Deutschland oder Schweiz: Wie gesund sind die Menschen in solchen Ländern? Die WHO hat dazu einen neuen Report veröffentlicht.
Bei einem Hexenschuss möchte man sich am liebsten nur noch hinlegen. Das allerdings ist nicht ratsam. Foto: Monique Wüstenhagen Hexenschuss geht vorbei
12.09.2018
Wenn der Schmerz ins Kreuz schießt: Ein Hexenschuss kann ganz plötzlich auftreten und uns lahmlegen. Doch was ist das eigentlich? Und was kann man dagegen tun?
Kinder aus Familien mit Migrationshintergrund haben laut des neuen OECD-Berichts schlechtere Bildungs- und Berufschancen. Foto: Britta Pedersen Herkunft entscheidet oft über Bildungschancen
11.09.2018
Fortschritte bei frühkindlicher Bildung, exzellente Berufschancen durch höhere Abschlüsse - Deutschland steht bei der Bildung gut da. Aber viele bleiben auch abgehängt.
Der Durchschnittspreis für deutsche Salatgurken liegt derzeit über einem Euro. Im Vorjahreszeitraum kostete das Gemüse im bundesweiten Durchschnitt nur 49 Cent. Foto: Stephan Jansen Preise für Salatgurken in die Höhe geschossen
11.09.2018
Wegen des heißen und trockenen Sommers werden viele Lebensmittel teurer. Auch für Salatgurken müssen Verbraucher derzeit mehr Geld ausgeben. Doch das Wetter ist dafür nicht die einzige Ursache.
Ein Richter kann Kindern die Nutzung eines Smartphones nicht ohne Weiteres untersagen. Zunächst müsse die Schädlichkeit festgestellt werden, so das Oberlandesgericht Frankfurt am Main. Foto: Hans-Jürgen Wiedl Gericht kann Kind die Handy-Nutzung nicht einfach verbieten
11.09.2018
Ein Smartphone und bestimmte Webseiten sind für Kinder nicht ganz ungefährlich. Es obliegt aber den Eltern, Regeln für die Mediennutzung aufzustellen. Ein Gericht darf sich nicht einfach einmischen - es sei denn, das Kind nimmt sonst Schaden.
44 Prozent der Befragten warten drei bis sechs Jahre ab, bevor sie ihren Partner heiraten. Foto: Jörg Carstensen/Symbolbild Wie schnell es bei Paaren ernst wird
11.09.2018
Verliebt, verlobt, verheiratet: Eine repräsentative Umfrage zeigt, wann Liebespaare in Deutschland zusammen ziehen, den ersten Urlaub zusammen verbringen, sich ein gemeinsames Auto kaufen und sich vorstellen können, zu heiraten.
Wer jetzt noch viel Sonne tankt, ist besser gewappnet für den Winter. Vor allem Bewegung an der frischen Luft kann dem Stimmungstief vorbeugen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Dem Winter-Blues schon im Spätsommer vorbeugen
11.09.2018
Wer sich im Winter oft niedergeschlagen und lustlos fühlt, sollte schon jetzt etwas gegen das bevorstehende Stimmungstief unternehmen. Helfen kann vor allem Bewegung im Freien.
Sonnencreme beugt Hautkrebs vor. «Ein Irrglaube», warnt der Tübinger Hautkrebsexperte Garbe. Die Haut könne durch Sonnenschutzmittel nicht komplett vor Hautkrebs geschützt werden. Foto: Stephanie Pilick Krebsraten steigen ungebremst
11.09.2018
Was war das für ein toller Sommer - mit Sonne satt seit April. Der ein oder andere Sonnenbrand mag da schnell vergessen sein. Die Haut aber vergisst nicht. Ärzte warnen eindringlich vor ungebremst steigenden Hautkrebsraten.
Mehr Obst und Gemüse essen, dafür weniger Fleisch - das wäre nicht nur gut für die eigene Gesundheit, sondern auch für Umwelt. Foto: Jens Büttner Gesunde Ernährung könnte Agrar-Wasserverbrauch stark senken
11.09.2018
Manche Lebensmittel schaden nicht nur der Gesundheit, ihre Produktion setzt auch der Umwelt zu. Eine Studie zeigt auch für Deutschland, dass eine gesündere Ernährung den Wasserverbrauch deutlich senken würde.
100/100