8 143 passende Berichte
Kühe und Kälber auf Bioland-Hof Pfeifer. Foto: Sebastian Gollnow/dpa Bio-Lebensmittel im Wandel zum Massenprodukt
16.04.2021
Seit Jahren verzeichnet die Öko-Landwirtschaft Zuwächse. Auch Corona ändert nichts daran - im Gegenteil. Von diesem Boom profitiert auch Bioland. Der größte Bio-Anbauverband in Deutschland feiert jetzt seinen 50. Geburtstag.
In Ländern mit hohen Impfquoten beflügelt die Aussicht auf ein Ende der Corona-Pandemie bereits viele Menschen. Und wie sieht es in Deutschland aus?. Foto: picture alliance / dpa Wie geht es uns in der Pandemie?
16.04.2021
Am Strand in der Sonne liegen oder sich mit Freunden treffen: Je länger die Corona-Pandemie dauert, umso mehr steigt die Sehnsucht nach einem Stück Normalität. Forscher machen Mut: Die Lebenszufriedenheit nimmt wieder zu.
So mancher Kinderwunsch stellt Eltern im Spielzeuggeschäft vor eine schwere Entscheidung. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Müssen Eltern Sachen verschenken, die sie doof finden?
16.04.2021
Was Kinder sich so wünschen, ist oft amüsant - und manchmal haarsträubend. Doch wie gehen Eltern mit Wünschen nach Dingen um, die sie selbst ablehnen?
Wer unter Kopfschmerzen leidet, sollte darauf achten, nicht zu oft zu Schmerzmitteln zu greifen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Schmerzmittel: Die «10-20-Regel» bei Kopfschmerzen
15.04.2021
Wirkstoffe wie Diclofenac, Ibuprofen oder Triptane sollen bei schlimmen Kopfweh helfen. Doch zu häufig sollte man nicht darauf zurückgreifen, rät ein Experte für Schmerztherapie.
Erdbeeren verlieren schnell an Aroma, wenn sie einem zu starkem Wasserstrahl oder einem langen Wasserbad ausgesetzt sind. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn Tipps für den Erdbeergenuss
15.04.2021
Der Countdown für die Ernte erster heimischer Erdbeeren unter Folientunneln läuft und verspricht süßen Genuss - wenn man die Früchte auch daheim richtig behandelt.
Eine wichtige Lektion aus der Corona-Pandemie ist laut OECD, dass digitale Alternativen für jüngere Schüler kaum funktionieren. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa Schule in Corona-Zeiten: Defizite offenbart
15.04.2021
Viele Schüler leiden unter den Einschränkungen durch die Corona-Krise. Experten wünschen sich pragmatischere Lösungen. Vor allem beim Thema Digitalisierung gibt es Nachbesserungsbedarf.
«Wir kochen gut» gehört wie das «Kochbuch» zu den auch als Reprint immer wieder neu aufgelegten DDR Kochbüchern. Foto: Bernd Settnik/dpa DDR-Kochbuch als Kult: Fast 60 Jahre alt und noch aktuell
15.04.2021
Das Phänomen ist schwer zu erklären: Die DDR gibt es seit drei Jahrzehnten nicht mehr, aber zwei Koch- und Backbücher aus jener Zeit sind immer noch gefragt. Die einen wollen sich an die Küche der Kindheit erinnern, andere schwelgen in Nostalgie und Erinnerungen.
Ist die Corona-Mutante B.1.1.7 tödlicher als die ursprüngliche Virusvariante? Nach jüngsten Studien gibt es dafür keine Belege. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/dpa Patienten mit B.1.1.7 haben höhere Viruslast
15.04.2021
Die britische Corona-Variante B.1.1.7, die sich mittlerweile in weiten Teilen der Welt ausbreitet, ist deutlich ansteckender als die ursprüngliche Form des Virus. Neue Studien aus Großbritannien sehen jedoch keine Belege für eine erhöhte Sterblichkeit.
Der Bundesfinanzhof hat sich mit einer Klage zum Betreuungsfreibetrag beschäftigt. Laut Urteil kann der nicht immer übertragen werden. Foto: Arne Dedert/dpa/dpa-tmn Kein Versicherungsausschluss bei unklarer Frage
14.04.2021
Bei den persönlichen Angaben vor Abschluss einer Versicherung ist Ehrlichkeit gefragt. Sonst riskiert man den Schutz. Doch die Anbieter sind auch in der Pflicht, die Fragen präzise zu formulieren.
Frischer Spargel eignet sich im Frühjahr perfekt als Zutat für eine leichte Suppe. Foto: Manuela Rüther/dpa-tmn Drei leckere Suppen fürs Frühjahr
14.04.2021
Wer Suppen nur im Herbst und Winter isst, verpasst etwas. Denn Spargel, Kohlrabi und Bärlauch liefern im Frühjahr den besten Anlass für ein frisches Süppchen.
1/100