5 834 passende Berichte
Im Frühjahr gibt es den ersten Mangold: Beim Kauf sollten Verbraucher aber nur zu knackigen Stauden greifen. Foto: Franziska Gabbert Mangold-Stiele sollten beim Aneinanderreiben knirschen
15.03.2019
Mangold ist immer häufiger in der Gemüseabteilung zu finden. Die zarten Blätter lassen sich schnell und einfach zubereiten. Sorten mit gelben oder roten Stielen sind ein echter Hingucker. Wie man die Frische von Mangold testet:
Schüler einer 5. Klasse lernen mit iPads im Englischunterricht an der Oberschule Gehrden in der Region Hannover. Künftig erhalten Schulen für digitale Geräte und Lernprogramme auch Geld vom Bund. Foto: Julian Stratenschulte Laptops und Schul-WLAN können kommen
15.03.2019
Ganz ausgeräumt ist der Streit noch nicht, doch der Beschluss fällt am Ende einstimmig: Der Bund darf den Ländern jetzt Geld für modernere Schulen geben. Nach den Sommerferien sollen Schüler schon etwas merken.
Bei der Konferenz beraten rund 300 sogenannter Medienscouts, wie sie Mitschülern im Umgang mit sozialen Netzwerken beraten können. Foto: Bernd Wüstneck Gefährdung von Kindern durch das Internet nimmt zu
15.03.2019
Auch wenn Kommunikation über das Internet und Smartphones für Kinder und Jugendliche längst Alltag ist, droht doch ständig die Gefahr etwa durch Cybermobbing. Medienscouts können da präventiv tätig werden und auch akut Hilfe leisten.
2013, 2015 und 2017 gab es in Deutschland auffallend starke Grippewellen, die jeweils Tausende Todesopfer mehr forderten als sonst. Vor allem ältere Menschen starben durch die Grippeviren. Foto: Daniel Karmann Senken schwere Grippewellen die Lebenserwartung?
15.03.2019
Menschen in Deutschland werden immer älter. Denn die Lebenserwartung hat seit dem zweiten Weltkrieg stetig zugenommen. Allerdings gibt es auch Abweichungen bei dieser Entwicklung. Besteht hier ein Zusammenhang mit der Grippe?
Können Ärzte helfen, sexuelle Gewalt an Kindern in sozialen Netzwerken aufzudecken und Betroffenen Beratung anbieten? Darüber diskutiert nun eine bundesweite Ärztetagung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Ärzte sollten Kinder auf sexuelle Gewalt im Netz ansprechen
15.03.2019
Erpressung mit freizügigen Fotos oder anzügliche Bemerkungen: Kinder sind im Internet vielen Gefahren sexueller Gewalt ausgesetzt. Doch Opfer trauen sich oft nicht, darüber zu sprechen. Ärzte könnten die Schweigespirale brechen, sagen Fachleute.
Die Kultusministerkonferenz will an alle Schüler eine Ausgabe des Grundgesetzes ausgeben lassen. Foto: Monika Skolimowska An Schulen soll das Grundgesetz verteilt werden
15.03.2019
70 Jahre wird das Grundgesetz alt. Die darin festgeschriebenen Regeln des Zusammenlebens werden nicht überall befolgt. Eine ungewöhnliche Aktion soll das Bewusstsein schärfen.
Lidl Deutschland ruft des Produkt «Morbier AOP mit Rohmilch hergestellt, 250g» zurück. Foto: Lidl/LIDL/obs Lidl ruft Rohmilchkäse zurück
15.03.2019
Der Discounter Lidl warnt vor dem Verzehr eines Rohmilchprodukts aus dem eigenen Sortiment. Der Käse «Morbier AOP» könnte mit Kolibakterien belastet sein. Er wurde in zwölf Bundesländern verkauft.
Bis Babys das erste Mal im Kinderzimmer schlafen, vergehen meist Monate. Doch zum spielen ist das eigene Reich schon vorher geeignet. Foto: Armin Weigel Was gehört ins erste Kinderzimmer?
15.03.2019
Die Vorfreude auf das erste Kind ist meist riesig. Viele werdende Mütter und Väter wollen das Baby mit einem eigenen Kinderzimmer willkommen heißen. Doch was sollten Eltern dafür anschaffen?
Keine Frage des Alters: Probleme mit dem Rücken haben nicht nur Ältere, sondern auch viele junge Leute. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Rückenschmerzen können viele Auslöser haben
15.03.2019
Es zieht und zwickt im Rücken, und das ständig und bei sehr vielen Menschen. Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit. Doch die Ursachen sind vielfältig - und deshalb auch für Profis nicht immer leicht zu erkennen.
Damit Demenzkranke nachts durchschlafen, achten Angehörige am besten auf eine ruhige Atmosphäre und die richtige Raumtemperatur. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Wärme und Ruhe bringen Demenzkranke gut durch die Nacht
15.03.2019
Ältere Menschen leiden häufig unter Schlafstörungen. Bei Demenzkranken kann nächtliche Unruhe ein noch größeres Problem werden - etwa wenn sie aufstehen und in der Wohnung die Orientierung verlieren. Wie bringt man Betroffene am besten zum Durchschlafen?
100/100