5 271 passende Berichte
Macht Spaß und hält gesund: Abkühlung ist bei anhaltender Hitze dringend notwendig - Sonnenschutz aber natürlich auch. Foto: Christin Klose Wenn der Sommer gefährlich wird
Heute
Fieber und Schwächeanfälle, Bewusstlosigkeit und sogar Lebensgefahr: Auf zu viel Hitze oder Sonne reagiert der Körper empfindlich. Betroffene müssen dann raus aus der Sonne - und im Zweifel lieber zum Arzt.
Auch im Hochsommer gilt vor dem Eintauchen: Abduschen! Foto: Bernd Thissen Chlorgeruch im Schwimmbad ist kein Zeichen von Sauberkeit
24.06.2019
Es ist Sommer und mit Freude stürzen wir uns in die kühlen Fluten im Freibad. Der typische Schwimmbadgeruch stört dabei die Wenigsten - obwohl nicht Chlor dafür sorgt, sondern eine menschliche Hinterlassenschaft. Ein Faktencheck.
Bloß keinen Schleimhaut-Kontakt: Wer Creme mit Cortison benutzt, sollte sich danach sofort die Hände waschen. Foto: Christin Klose Cortison richtig nutzen
24.06.2019
Hautkrankheiten, Asthma oder Rheuma - Es gibt viele Erkrankungen, die mit Cortison behandelt werden. Was bei der Einnahme zu berücksichtigen ist:
Babys sollten sich lieber längere Zeit auf ein Spielzeug oder eine Beschäftigung konzentrieren. Foto: Friso Gentsch Warum Babys nicht mit Reizen überfordert werden sollten
24.06.2019
Im Sekundentakt zwischen Rassel, Lied oder Ball wechseln ist beim Spielen mit Babys keine gute Idee, denn: Sie haben eine ziemlich lange Leitung und sind schnell überfordert.
Ein Ventilator kann am Arbeitsplatz die Hitze erträglicher machen. Foto: Wolfram Kastl Vier coole Tipps für heiße Tage
24.06.2019
Für die letzte Juniwoche wird eine Hitzewelle in Deutschland erwartet: Saharaluft soll die Temperaturen teils weit über 30 Grad klettern lassen. Vier Tipps, um gut durch die heißen Tage zu kommen.
Brustkrebs-Patientinnen können zukünftig eine weitere Kassenleistung erhalten. Foto: Jan-Peter Kasper Biomarker-Test bei Brustkrebs wird Kassenleistung
21.06.2019
Gesetzlich versicherte Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig sogenannte Biomarker-Tests in Anspruch nehmen - die Kassen zahlen. Die Tests lassen Rückschlüsse darüber zu, wie der Krebs weiter therapiert werden muss.
Bei Fruktose-Intoleranz lässt sich Zucker durch Reissirup ersetzen. Foto: Arno Burgi Reissirup ersetzt Zucker bei Fruktose-Intoleranz
21.06.2019
Wer Fruktose nicht verträgt, muss auf klassischen Haushaltszucker verzichten. Ersetzen lässt er sich ganz einfach durch Reissirup. Der wiederum bringt Vor- und Nachteile mit sich.
Am Telefon geben sich Betrüger gegenüber Senioren meist als Verwandter oder auch als Polizist aus. Foto: Sebastian Gollnow Verbraucherzentrale warnt Senioren vor neuen Abzocketricks
21.06.2019
Immer wieder betrügen Kriminelle Senioren - mit dem Enkeltrick oder auch als vermeintliche Polizisten. Verbraucherschützer warnen nun vor neuen Maschen, die beide Methoden kombinieren.
Wer das Pflegeheim wechselt, sollte auf keinen Fall doppelt zahlen. Foto: Paul Zinken Bewohner zahlen beim Pflegeheimwechsel nur bis zum Auszug
21.06.2019
Wer das Pflegeheim wechselt, hat oft Angst vor doppelten Kosten. Eine rechtzeitige Kündigung hilft - aber am Ende zählt rechtlich vor allem der Tag des Auszugs, sagen Experten.
Nach den Ferien wollen Schulkinder oft nicht mehr pünktlich ins Bett. Foto: Jens Kalaene/dpa So gehen Kinder nach Ferienende wieder früh ins Bett
21.06.2019
In den Ferien dürfen auch jüngere Kinder schon mal etwas länger aufbleiben. Aber wie lässt sich verhindern, dass der Schlafrhythmus zu Schulbeginn gestört ist? Erziehungsexperten geben Tipps.
1/100