7 960 passende Berichte
Ein Teil der Kinder essen zwar mehr Obst und Gemüse als vor der Pandemie. Etwa ein Fünftel aller Kinder greift aber häufiger zu süßen und salzigen Snacks. Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn Corona-Pandemie fördert ungesunde Ernährung
Heute
Schnell etwa Süßes statt ein warmes Mittagessen - im Lockdown schaffen es nicht alle sich gesund zu ernähren. Vor allem bei Kindern könnten die Corona-Pfunde langfristige Folgen haben.
Zur ganzheitlichen Lehre von Sebastian Kneipp gehört mehr nur als Wassertreten und eiskalte Kniegüsse. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Sind Kneipp-Vereine heute noch gefragt?
Heute
Mit natürlichen Mitteln etwas für die Gesundheit tun: Vor dem 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp ist das Interesse an dessen Lehre groß. Für die deutschen Kneipp-Vereine ist das Jubiläumsjahr dennoch ein schwieriges.
Auch wenn der Tupfer nur im vorderen Nasenbereich bewegt werden soll, fühlt sich der Abstrich nicht gerade angenehm an. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Corona-Selbsttests: Stäbchen in die Nase - aber vorsichtig
05.03.2021
Mit dem Verkaufsstart der ersten Schnelltests für Zuhause werden viele Küchentische zum Minilabor. Groß etwas falsch machen kann man bei der Anwendung eigentlich nicht. Doch es gibt ein Nadelöhr.
Auch Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen sollen bald wieder zur Schule gehen. Mehrere Bundesländer haben schon konkrete Schritte angekündigt. Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa Auch ältere Jahrgänge sollen wieder in den Unterricht
05.03.2021
Seit Wochen sitzen sie daheim vor ihren Tablets und Laptops - nach einem Vierteljahr soll es bei immer mehr Schülerinnen und Schülern aber bald wieder losgehen mit Unterricht in der Schule. Eine generelle Öffnung ist nicht in Sicht.
Mit der Loci-Methode lässt sich dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen. Dabei ordnet man die Begriffe, die man sich merken möchte, einem bestimmten Ort zu. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Gedächtnistraining: So effizient ist die Loci-Methode
05.03.2021
Emma Alam kann sich in 15 Minuten 410 unzusammenhängende Wörter merken. Das ist ein Rekord - aber könnten das auch Normalos schaffen? Eine Studie zeigt, dass das Gedächtnis mit der Loci-Methode trainiert werden kann - mit überraschend schnellem Erfolg.
Bei Schlafstörungen versprechen rezeptfreie Schlafmittel Abhilfe. Diese sind aber nicht immer harmlos. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Rezeptfreie Schlafmittel nicht zu lange nehmen
05.03.2021
Um gut durch die Nacht zu kommen, greifen viele Menschen zu rezeptfreien Pillen aus der Apotheke. Gerade bei synthetischen Mitteln ist dies aber keine langfristige Lösung.
Übungsleiterin Babette Rackwitz-Hilke (l) von der TSV Reinbek macht Gymnastikübungen mit Tüchern vor, die Marianne Pinkus am Fenster wiederholt. Foto: Frank Molter/dpa Trotz Corona: Wie ein Sportverein Senioren in Bewegung hält
05.03.2021
In Zeiten von Corona verlagern sich viele Sportangebote auf Online-Kurse. Doch wie erreicht man Menschen, die mit Livestreams und Co. wenig anfangen können? Ein Sportverein im Norden hat sich etwas Besonderes ausgedacht.
Bei Regelbeschwerden mit einer Wärmflasche auf dem Bauch entspannen - das hilft oft, aber eben nicht immer gegen die Schmerzen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Lieber Abklären: Starke Regelschmerzen bei jungen Mädchen
05.03.2021
Krämpfe und Schmerzen, die ausstrahlen können: Die monatliche Regelblutung ist auch für viele junge Mädchen eine Qual. Manche von ihnen leiden laut einer Expertin unnötig lange darunter.
Bis zum 26. Februar wurden beim Astrazeneca-Impfstoff mehr Verdachtsfälle von Nebenwirkungen als bei den beiden anderen zugelassenen Vakzinen an das Paul-Ehrlich-Institut gemeldet. Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa Trotz mehr gemeldeter Nebenwirkungen: Astrazeneca ist sicher
05.03.2021
Für den Astrazeneca-Impfstoff melden mehr Menschen Nebenwirkungen als für die beiden anderen in Deutschland eingesetzten Vakzine. Das könnte allerdings weniger am Impfstoff selbst als an anderen Faktoren liegen, erklärt das zuständige Institut.
Frische Meerrettichwurzeln halten sich bis zu vier Wochen im Kühlschrank. Enthaltenes Senföl sorgt für Tränen, wenn man die Wurzeln raspelt oder schält. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Meerrettich erst zum Schluss ans Essen
05.03.2021
Wer wird denn weinen, wenn man an der Meerrettichwurzel kratzt? Wohl fast jeder. Eine Ernährungsexpertin erklärt den Grund.
1/100