5 372 passende Berichte
Kurse wie dieser sind ein typischer Teil der Thalasso-Therapie. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Welche Kuranwendungen sind für wen geeignet?
12.07.2019
Von Kneipp hat jeder schon mal gehört, von Thalasso vielleicht auch. Doch was passiert dabei genau - und wo kann ich es machen? Muss ich dafür in einen Kurort - oder geht das auch zu Hause? Und warum genau badet man in Moor?
Senioren sind oft auf ein barrierefreies Badezimmer angewiesen. Oft wird der Umbau von der Pflegekasse unterstützt. Foto: Jens Büttner Pflegekasse fördert barrierefreies Badezimmer
12.07.2019
Wenn ältere Menschen nicht mehr oder kaum noch laufen können, ist der Einstieg in eine normale Badewanne meist unmöglich. Daher kann ein Umbau des Badezimmers erforderlich werden. Wo und wie Senioren eine Förderung bekommen.
Auf die FSK-Angaben auf der Hülle einer DVD allein sollten sich Eltern nicht verlassen. Die Beschränkung ist nicht mit einer pädagogischen Empfehlung zu verwechseln. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Wann ist mein Kind Film-reif?
12.07.2019
Die FSK-Angabe bei Filmen ist für Eltern oft ein wichtiger Hinweis. Völlig darauf verlassen sollten sie sich jedoch nicht. Hilfreicher kann eine pädagogische Altersempfehlung sein. Wo sie zu finden ist.
Gesundheitsminister Jens Spahn verteidigt seinen Gesetzentwurf zur Digitalisierung des Gesundheitswesens. Foto: Kay Nietfeld/dpa Helfen Apps, die Gesundheitsversorgung zu verbessern?
11.07.2019
Gesundheitsminister Jens Spahn will die Digitalisierung des Gesundheitswesens vorantreiben. Welche Apps könnten heute schon hilfreich sein und welche sind eher kritisch zu betrachten?
Krank beim Kinderarzt: Vor allem die ganz Kleinen müssen noch häufig in die Akut-Sprechstunde, wie eine aktuelle Studie zeigt. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn So oft müssen Kinder zum Arzt
11.07.2019
Schnupfen, Fieber, Bauchweh - wenn den Kleinen etwas fehlt, gehen Eltern mit ihnen meist zum Arzt. Doch wie oft ist das eigentlich der Fall? Eine Umfrage gibt Aufschluss.
Brokkoli ist nicht unbedingt ein Lieblingsgemüse von Kindern. Wird es aber mit Erbsen und Zucchini zu grüner Nudelsoße verarbeitet, langen auch die Kleinen gern zu. Foto: Caroline Seidel Kindern Gemüse schmackhaft machen
11.07.2019
Ob Spinat oder Kohlrabi - viele Gemüsesorten kommen bei Kindern nicht gut an. Gutes Zureden hilft hier wenig. Mit diesem Trick lassen sich die Kleinen jedoch überzeugen.
Das Wiesenkraut Mädesüß wächst auf feuchten Wiesen und an Gewässerrändern. Es duftet nach Vanille. Foto: Robert Günther Wie Sie mit dem Wiesenkraut Mädesüß Milchspeisen verfeinern
11.07.2019
Das Wiesenkraut Mädsüß hat duftende Blüten. In der Küche lässt sich das gut nutzen. Das bedarf allerdings etwas Zeit.
Ein Gewächshaus mit der Aufschrift «Stadtfarm» steht hinter einer Schafweide im Landschaftspark Herzberge. Foto: Soeren Stache/zb/dpa Sind Stadtfarmen ein Zukunftsmodell?
11.07.2019
Kartoffeln vom Land legen lange Wege zurück, bis sie in der Stadt landen. Das geht auf Kosten von Frische und Nachhaltigkeit. Urbane Landwirte züchten und ernten deshalb direkt in der Stadt. Manchmal sogar im Supermarkt. Doch der Bauernverband ist skeptisch.
Schulkinder und Jugendliche sollten sich mindestens 1,5 Stunden am Tag bewegen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Hilfe gegen Übergewicht bei Kindern
10.07.2019
Was tun, wenn das Kind stundenlang am Handy klebt und sich nicht regt? Insbesondere bei jungen Menschen kann Übergewicht folgenschwer sein. Mit Tipps und Informationen will eine neue Webseite nun Abhilfe gegen die überschüssigen Kilos schaffen.
Wenn das Herz dauerhaft auch ohne besondere Belastungen nicht gleichmäßig pocht, sollte man das auf jeden Fall vom Arzt klären lassen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration Mit Herzrhythmusstörungen immer zum Arzt
10.07.2019
Mediziner unterscheiden bei Rhythmusstörungen zwischen einem zu langsamen, einem zu schnellen und einem unregelmäßigen Herzschlag. Wer so etwas bei sich feststellt, sollte unbedingt einen Arzt aufsuchen.
2/100