7 312 passende Berichte
Da Walnüsse in gehackter Form schnell ranzig werden, greift man besser zu Nüssen mit Schale. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Geknackte Walnüsse im Tiefkühler aufbewahren
01.10.2020
Berlin (dpa/tmn) - Das Kern-Innere erinnert an ein Gehirn - und der Genuss von Walnüssen ist gut fürs Gehirn. Aber die kleinen Kraftpakete können schnell ranzig schmecken.
Manchen wird beim Anblick der Zahnarzt-Werkzeuge mulmig - dennoch ist es ratsam, zumindest einmal im Jahr zur Vorsorge zu gehen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Jeder Zehnte geht nicht regelmäßig zum Zahnarzt
01.10.2020
Um Karies, Parodontose und anderes Ungemach im Mund frühzeitig zu entdecken, empfehlen Kassen und Mediziner jährliche Zahnarztbesuche. Doch längst nicht jeder folgt diesem Ratschlag.
Zwar landen insgesamt weniger Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Bei den 10- bis 15-Jährigen ist die Zahl allerdings gestiegen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa Mehr Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen unter 16 Jahren
01.10.2020
Schon oft wurde über das Thema «Komasaufen» diskutiert: Jedes Jahr müssen Tausende Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt werden. Die Zahlen sinken insgesamt - aber nicht in allen Altersgruppen.
Im Imbisses «Vegöner» werden vegane Burger, Dürüm und Döner verkauft. Vor allem viele junge Menschen ernähren sich inzwischen fleischlos. Foto: Daniel Karmann/dpa Mainstream statt Nische: Fleischverzicht liegt im Trend
01.10.2020
Wer kein Fleisch aß, erntete früher oft mitleidige Blicke - und musste sich im Restaurant mit Beilagen begnügen. Heute leben viele Menschen vegetarisch oder vegan, zumindest zeitweise.
Auf Sushi und andere rohe Fischprodukte verzichten Schwangere lieber. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Schwangere sollten nur gegarten Fisch essen
30.09.2020
Neun Monate kein Sushi essen? Klingt für manche Schwangere hart, ist aber die sichere Variante. Denn in rohem Fisch und Meeresfrüchten können krankmachende Keime stecken.
Immer mehr Kleinkinder unter drei Jahren werden tagsüber nicht zuhause betreut. Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa Mehr unter Dreijährige in Kita oder von Tageseltern betreut
30.09.2020
In Deutschland wächst die Zahl der Kinder unter drei Jahren, die nicht im eigenen Haushalt betreut werden. Trotz dieses anhaltenden Trends bestehen weiterhin große Unterschied zwischen Ost und West.
Wer einen besonders knackigen oder eher weichen Apfel essen möchte, sollte die Besonderheiten einzelner Sorten kennen. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn Reif und knackig: Diese Apfelsorten gibt es jetzt frisch
30.09.2020
Der Herbst ist die Zeit der frischen Äpfel. Je nach Sorte können Verbraucher zwischen festen und weicheren Sorten wählen. Auch Allergiker müssen dabei nicht auf die Frucht verzichten.
Schnupfen ist ein typisches Erkältungssymptom. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Was wirklich bei Erkältungen hilft
30.09.2020
Wenn es wieder kälter wird, startet die Erkältungssaison. Viren sorgen für Schnupfen, Halsschmerzen und manchmal Husten und Fieber. Und dann haben viele noch die Sorge: Ist es doch Corona?
Bauchschläfer strapazieren ihren Rücken tendenziell stärker als beispielsweise Seitenschläfer. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Schlafen in Rückenlage hilft bei Verspannungen
30.09.2020
Die richtige Schlafposition kann Schmerzen lindern, die falsche verschlimmern. So macht es etwa einen Unterschied, ob man in der Seitenlage die Beine streckt oder sich wie ein Embryo einrollt.
Die Buttercreme auf Cupcakes kann gut Farbe vertragen. Foto: RUF Lebensmittelwerk KG/dpa-tmn So wird der Kuchen kunterbunt
30.09.2020
Manche mögen es bunt - auch beim Kuchenessen. Mit Gel und Pulver, aber auch mit Candy Melts lassen sich Torten & Co. einfärben. Damit der Wow-Effekt garantiert ist, helfen ein paar Tricks.
1/100