8 275 passende Berichte
Wer eine Fatigue hat, leidet unter einem dauerhaften Erschöpfungsgefühl. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Fatigue: Zu erschöpft für den Alltag
Heute
Aktuell ist vor allem im Zusammenhang mit Long Covid häufig vom Fatigue-Syndrom die Rede. Schwere Erschöpfung tritt aber auch nach anderen Erkrankungen auf. Was man zur Fatigue wissen muss.
Breite Schulterpolster, Beckengurt, viele Einstellmöglichkeiten: Ist der Ranzen gut an den Rücken angepasst, lässt er sich angenehmer tragen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/dpa-tmn Schulranzen machen Kinderrücken nicht krumm
Heute
Viele Eltern geben für den ersten Schulranzen ein kleines Vermögen aus. «Unglaubliche Geldmacherei» sei das, sagt Kinderorthopäde Robert Rödl. Der Experte rät Eltern beim Ranzen zu mehr Gelassenheit.
Außen knusprig, innen zart- fluffig: Bei der Pavlova steht Baiser im Mittelpunkt. Klassischerweise wird sie mit Erdbeeren getoppt. Foto: Verena Pelikan/Sweets & Lifestyle/dpa-tmn Pavlova: Erdbeeren und Baiser tanzen auf der Zunge
Heute
Wollte man Ballett als Torte darstellen - das Ergebnis wäre die Pavlova. Die süße Spezialität aus Baiser, Sahne und Frucht erinnert an Ballettröckchen und hat in der Erdbeerzeit ihren großen Auftritt.
Die FFP2-Maskenpflicht gilt vielerorts auch für Kinder. Doch nicht für alle Kinder gibt es sie in der passenden Größe. Foto: Sebastian Gollnow/dpa Bundesweite FFP2-Maskenpflicht für Kinder könnte entfallen
18.05.2021
Mit der «Bundesnotbremse» kam die FFP2-Maskenpflicht etwa in Bussen und Bahnen oder beim Friseurbesuch. Sie gilt bisher auch für Kinder. Dabei gibt es jedoch ein Problem: Es fehlen FFP2-Masken in kleinen Größen.
Wie geschützt ist man trotz Impfung gegen die Corona-Mutanten? Experten sehen nicht wirklich einen Grund zur Sorge. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB Wie steht es mit dem Impfschutz bei den Corona-Mutanten?
18.05.2021
Entwickelt wurden die bisher verfügbaren Impfstoffe gegen die frühe Form des von China um die Welt gezogenen Coronavirus. Doch nun bestimmen Varianten des Erregers die Pandemie, auch in Deutschland. Hat das Auswirkungen auf die Impfwirksamkeit?
In der Pandemie gilt: Ab ins Freie. Doch hier sollte man an einen ausreichenden Zeckenschutz denken. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa Vorsicht vor Zecken bei coronakonformen Treffen draußen
18.05.2021
Seit Beginn der Pandemie sind viele Menschen in der Natur unterwegs. Das schützt vor Corona, aber nicht vor Zeckenbissen. Warum es wichtig ist, sich vor den kleinen Tierchen in Acht zu nehmen und wie man sie wieder los wird.
Eine Physiotherapeutin erklärt einer Seniorin den Umgang mit dem Rollator auf dem Rollator-Parcours. Foto: Philipp Schulze/dpa/Archivbild Training auf dem Rollator-Parcours kann vor Stürzen schützen
18.05.2021
Nach einer Operation haben es Senioren oft schwer, ihre Mobilität wiederzuerlangen. Ein Rollator kann dabei helfen. Um Stürze im Alltag zu vermeiden, bietet eine Klinik in Bad Bevensen jetzt ein Parcours-Training an.
Homeschooling, Haushalt und Homeoffice: Viele Familien befindet sich seit Ausbruch der Pandemie im Dauerstress. Foto: Roland Weihrauch/dpa Wer kann in der Pandemie noch abschalten?
18.05.2021
Abschalten können, das beruhigende Gefühl, nach getaner Arbeit den Stress hinter sich zu lassen. Das war noch nie leicht. Und in der Corona-Pandemie? Eine 45-Jährige aus Münster hat eine beunruhigende Erkenntnis.
Die Impfpriorisierung soll schon am 7. Juni wegfallen. Foto: Marijan Murat/dpa Impfpriorisierung endet am 7. Juni
18.05.2021
Am 7. Juni soll die Impfpriorisierung enden. Gesundheitsminister Spahn bittet jedoch um Geduld - nicht alle Impfwilligen würden innerhalb weniger Tage einen Termin bekommen.
70 Jahe Tetra Pak: Bei Getränken kommt der Karton aus mit Kunststoff beschichtetem Papier noch immer oft zum Einsatz. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa Verpackt und zugeschweißt: 70 Jahre Tetra Pak
18.05.2021
Verpackungen sind notwendig. Doch eigentlich will man nur das, was von ihnen umhüllt wird. Bei der Art und den verwendeten Materialien hat sich im Laufe der Geschichte so einiges getan.
1/100