Orthopädie - Unfallchirurgie Dr. M. Korpys Dr. Y. Plitt-Wehnert, Dr. W. Loytved

Dr. Marc Korpys Dr. med. Yvonne Plitt-Wehnert Dr. med. Wolfgang Loytved

~ km Käthe-Kollwitz-Str. 13, 66115 Saarbrücken-Burbach
Auf einen Blick: Dr. Marc Korpys Dr. med. Yvonne Plitt-Wehnert Dr. med. Wolfgang Loytved finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Käthe-Kollwitz-Str. 13. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. Marc Korpys Dr. med. Yvonne Plitt-Wehnert Dr. med. Wolfgang Loytved eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Sportmediziner, Chirurgen, Orthopädie.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0681791550. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.orthounfallsaar.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Itanis GmbH ~ km Dudweiler Landstr. 141, 66123 Saarbrücken-St Johann
Passende Berichte (5388) Alle anzeigen
Nicht nur ein erhöhter Wert des systolischen Blutdrucks deutet auf ein erhöhtes Krankheitsrisiko hin. Auch der diastolische Wert sollte als Indikator gesehen werden. Foto: Hauke-Christian Dittrich Warum es beim Blutdruck-Messen auf beide Werte ankommt Was ist wichtiger - der «obere» oder der «untere» Blutdruck-Messwert? Darüber waren sich lange Zeit auch Experten uneins. Eine aktuelle Datenanalyse trägt nun zur Klärung der Frage bei.
Rein ins kühle Nass! Mohssen Assanimoghaddam/Illustration, dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam Keime im Schwimmbad: Wie Badegäste vorbeugen können Sommer, Sonne, Ferienzeit! Dann nichts wie raus ins Schwimmbad. Wer jedoch gesund bleiben will, der sollte einiges beachten, damit er sich keine Keime oder Pilze einfängt.
Nicht nur Kinder, auch nach 1970 geborene Ewachsene sollten gegen Masern geimpft sein. Foto: Hauke-Christian Dittrich Was bedeutet die Masernimpfpflicht in der Praxis? Das Bundeskabinett hat das Gesetz für eine Masernimpfpflicht auf den Weg gebracht. Vor allem Kita- und Schulkinder müssen künftig zwingend geimpft sein. Die Regelungen im Detail.
Nach der Apotheken-Reform dürften Online-Apotheken aus dem Ausland bei verschreibungspflichtigen Medikamenten für gesetzlich Versicherte keine Rabatte mehr anbieten. Foto: Uli Deck Was die Apotheken-Reform vorsieht Immer mehr Dinge werden im Internet bestellt - auch Medikamente. Die Apotheken vor Ort geraten unter Druck. Menschen, die lieber persönlich ihr Rezept vor Ort einlösen wollen, könnten irgendwann das Nachsehen haben. Ein neues Gesetz soll das verhindern.