3 120 passende Berichte
Miriam Milord entwirft in ihrem New Yorker Laden «BCakeNY» die verrücktesten Back-Kunstwerke. Foto: Stephanie Ott Deutsche versorgt Promis in New York mit Kuchen
23.02.2018
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die verrücktesten Back-Kunstwerke. Was im Internet vor allem nach buntem Spaß aussieht, ist harte Arbeit.
Ikea musste sein Schaumkonfekt zurückrufen. Foto: Ikea Ikea ruft Schaumkonfekt zurück
23.02.2018
Das Einrichtungshaus Ikea muss sein Schaumkonfekt aus seiner kulinarischen Angebotspalette herausnehmen. Der Grund dafür ist außergewöhnlich.
Destillateurmeisterin Nina Lang steht mit einer frisch gezogenen Qualitätsprobe zwischen alten Eichenfässern im Keller der Brennerei. Foto: Boris Roessler Von Handwerk und Hochprozentern: Trend zu Craft-Spirituosen
23.02.2018
Mehr Klasse als Masse: In der Spirituosen-Branche geht der Trend - je nach Portemonnaie - zu qualitativ hochwertigen Drinks. Das machen sich auch kleinere Destillerien zunutze. Nach Gin soll nun edler Korn in Bars und Läden kommen.
Die vegane Küche verwendet Hefeflocken oder Hefeextrakt häufig als Würzmittel. Foto: Daniel Karmann Hefeflocken und Hefeextrakt dienen als Würzmittel
23.02.2018
Die vegane Küche verwendet häufig Hefeflocken. Sie geben Pizzen, Aufläufen oder Soßen einen würzigen Geschmack, der an Käse erinnert. Aber welchen Unterschied gibt es zwischen Flocken und Extrakt?
Fingerhandschuhe wie diese sind gut, aber Fäustlinge sind besser - besonders dann, wenn es auf der Piste frostig wird. Foto: Annette Riedl So schützen sich Skifahrer vor Kälte
23.02.2018
Deutschland steht eine Kältewelle mit polaren Temperaturen bevor. Wintersportler müssen sich besonders schützen - im Gesicht, an den Fingern und an den Füßen. Was Experten empfehlen.
Großeltern sollten auch in schwierigen Phasen für ihre Enkelkinder da sein. Foto: Julian Stratenschulte Großeltern sollten Enkel auch im nervigen Alter nah sein
23.02.2018
Sie sind zu laut, zu zickig oder zu wild. Großeltern sind manchmal genervt von ihren Enkeln. Doch sie sollten die Zähne zusammenbeißen und diese Phase mit den Kleinen durchstehen.
Wenn Kinder Ritter spielen, sollten Eltern nicht zu streng sein. Foto: Friso Gentsch Spielzeugwaffen für mein Kind - ja oder nein?
23.02.2018
Zulassen oder nicht? Die Frage stellen sich Eltern, wenn ihr Kind von Spielzeugwaffen begeistert ist. Wie sie richtig reagieren, weiß Erziehungsberater Ulric Ritzer-Sachs.
Laut der Arbeitsgemeinschaft Influenza sind in dieser Saison rund 82 000 Grippefälle aufgetreten. Foto: Maurizio Gambarini Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert
22.02.2018
In Bayern hat eine Kirchengemeinde sogar das Weihwasserbecken geleert, um Ansteckungen mit Grippeviren zu vermeiden. Nützen dürfte das nicht viel. Die Influenza hat Hochsaison.
Ein Gericht entschied, dass Betriebsunterlagen nicht zu einer Patientenakte gehören. Foto: Jens Kalaene Klinik-Betriebsunterlagen gehören nicht zur Patientenakte
22.02.2018
Gerade nach einer Operation können Hygienemängel im Krankenhaus für Komplikationen sorgen. Ein Blick in die Betriebsunterlagen wäre hilfreich, um solche Missstände aufzudecken. Doch haben Patienten einen Anspruch darauf?
Bei extremen Minusgraden sollten Mütze und Handschuhe nicht fehlen. Denn gerade an Ohren und Fingern kommt es schnell zu Erfrierungen. Foto: Oliver Berg Mit Fäustlingen und Skimaske Erfrierungen vorbeugen
22.02.2018
Auf Deutschland kommt eine Kältewelle zu. Frost bis zu minus 20 Grad sagen Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes voraus. Das könnte vor allem für Ohren, Nase und Hände eine Härteprobe werden. Wie Spaziergänger sich vor Erfrierungen schützen:
1/100