Jons Mono

Sanitätshaus MKC GmbH Filiale Cottbus Frau Steinborn

~ km Karl-Liebknecht-Str. 17, 03046 Cottbus-Stadtmitte

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 09:00 - 18:00
Dienstag: 09:00 - 18:00
Mittwoch: 09:00 - 16:00
Donnerstag: 09:00 - 18:00
Freitag: 09:00 - 15:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Sanitätshaus MKC GmbH Filiale Cottbus Frau Steinborn finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Cottbus, Karl-Liebknecht-Str. 17. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Sanitätshaus MKC GmbH Filiale Cottbus Frau Steinborn eingetragen unter der Branchenbezeichnung: orthopädische Artikel, Drogerien / Drogeriemärkte.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 03554947194.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Orthopädieschuhtechnik Tschentke ~ km Straße der Jugend 72, 03050 Cottbus-Spremberger Vorstadt
Passende Berichte (3623) Alle anzeigen
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat exzessives Online-Spielen in ihren Katalog der Krankheiten (ICD-11) aufgenommen. Foto: Lino Mirgeler/Symbolbild Online-Spielsucht jetzt offiziell als Krankheit anerkannt Es ist umstritten, aber die Weltgesundheitsorganisation erkennt Online-Spielsucht nun als Krankheit an. Sie will keinen Freizeitspaß verteufeln, sondern definiert klare Alarmzeichen für eine Sucht.
Durch Diabetes werden unter anderem Nerven an den Füßen geschädigt. Da die Betroffenen Verletzungen oft zu spät erkennen, kann es zu einer Infektion oder Blutvergiftung kommen. Foto: Mascha Brichta Viele Fußamputationen bei Diabetes laut Experten vermeidbar Schon eine relativ kleine Wunde am Fuß kann bei Diabetes-Patienten lebensgefährlich werden - Amputationen sind keine seltene Folge. Dabei könnten diese schwerwiegenden Eingriffe oft verhindert werden.
Im Netz finden Kinder jede Menge Infos zum Thema Fußball-WM. Foto: Marius Becker Kindgerechte Infos über die Fußball-WM im Netz Die Aufmerksamkeit kleiner und großer Fußball-Fans ist zur Zeit auf die WM in Russland gerichtet. Wo Kinder im Netz kindgerechte Infos rund um das Thema finden.
Auch aus alten Brötchen kann man noch etwas machen. Foto: Federico Gambarini Altes Brot zu Semmelbröseln machen Mit hart gewordenen Backwaren wie Brot oder Laugengebäck lässt sich in der Küche noch einiges anfangen: Sie können zu Semmelbröseln verarbeitet werden. Doch wie geht das?