Ricosta ruft Kinderschuh-Modell zurück

20.02.2019
Weil der Hautkontakt mit dem Kinderschuh zu einer Allergie führen kann, ruft der Hersteller Ricosta sein Modell «Sami» zurück. Der Kaufpreis wird erstattet.
Ricosta ruft den Kunderschuh «Sami» zurück. Grund ist ein möglicher Allergieauslöser. Foto: www.produktwarnung.eu
Ricosta ruft den Kunderschuh «Sami» zurück. Grund ist ein möglicher Allergieauslöser. Foto: www.produktwarnung.eu

Donaueschingen (dpa) - Der Hersteller Ricosta ruft wegen eines möglichen Allergieauslösers ein bestimmtes Kinderschuh-Modell zurück. Betroffen seien Schuhe des Modells Sami in den Größen 18 bis 23, die im Frühjahr und Sommer 2018 verkauft wurden, teilte Ricosta mit.

Die Artikelnummer laute 10_1223900_349. In Einzelfällen sei ein erhöhter Chrom(VI)-Wert in diesen Kinderschuhen entdeckt worden. «Unter ungünstigen Umständen könnte beim Hautkontakt mit diesem Lederteil eine Allergie ausgelöst werden», hieß es in dem Rückruf der Firma aus Donaueschingen in Baden-Württemberg. Die Kinderschuhe könnten kostenfrei zurückgesandt werden, der Kaufpreis werde auch ohne Kassenbeleg erstattet.

Rückruf

Infos bei Lebensmittelwarnung.de


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Passt! Beim Kauf von Kinderschuhen sollten Eltern darauf achten, dass die Füße 17 Millimeter mehr Platz haben als der längste Zeh des Kleinkindes. Foto: Mascha Brichta Beim Schuhkauf für Kinder mit Schablone in den Laden Ob ein Schuh passt, findet man bei einem Zweijährigen gar nicht so leicht heraus. Abhilfe schafft eine Schablone des Fußes, denn nicht jedes Kind kann schon in jungen Jahren mitteilen, dass der Schuh drückt.
Wie gut die deutschen Neuntklässler in den Fächern Deutsch und Englisch sind, mussten sie bei dem IQB-Test unter Beweis stellen. Foto: Armin Weigel Schüler-Vergleichstest überrascht Nicht nur bei PISA-Tests geht es für Deutschland langsam bergauf. Auch der neue Ländervergleich zu den Schülern der 9. Klassen zeigt, dass manche Bildungsreformen greifen. Fortschritte gibt es im Fach Englisch - auch Rechtschreibung ist kein Katastrophengebiet mehr.
Laut Bertelsmann-Studie muss eine Erzieherin in Ostdeutschland etwa doppelt so viele Kleinkinder betreuen wie eine Fachkraft in vielen westlichen Bundesländern. Foto: Julian Stratenschulte Kitas verfügen über etwas mehr Personal Die Qualität einer Kita hängt stark davon ab, wieviele Kinder eine Erzieherin betreut. Schaut man bundesweit hin, gibt es leichte Fortschritte. Aber längst nicht überall. Es hängt vom Wohnort ab.
Wenn Eltern Schuhe für ihre Kinder kaufen, verwenden sie am besten eine Schablone mit der Umrandung des Kinderfußes. Foto: Maja Hitij Passende Kinderschuhe: Am besten immer beide Füße messen Der Winter neigt sich dem Ende, da ist es schon wieder an der Zeit, dem Kind neue Schuhe für das Frühjahr zu kaufen. Und wie schon beim letzten Mal stellt sich die Frage: Passt der Schuh? Eine Eltern-Zeitschrift gibt Tipps für den Einkauf.