Die Rats-Apotheke finden Sie in der Zweibrücker Straße 10 in Blieskastel.

Rats-Apotheke

~ km Zweibrücker Str. 10, 66440 Blieskastel

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 19:00
Dienstag: 08:00 - 19:00
Mittwoch: 08:00 - 19:00
Donnerstag: 08:00 - 19:00
Freitag: 08:00 - 19:00
Samstag: 08:30 - 12:30
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 19:00 Uhr)

Nutzen Sie die Online-Medikamenten-Reservierung der Rats-Apotheke für Selbstabholer oder per Botenlieferung, direkt und einfach! Ihre Vorteile:  Die Abholung ist in der Regel innerhalb von drei Stunden möglich und auch ein Wunschtermin kann vereinbart werden.

Das Team der Rats-Apotheke in Blieskastel steht Ihnen in allen Gesundheitsfragen mit Rat und Tat zur Seite: Ob Medikamente, Ernährung, Blutuntersuchung, Homöopathie oder der Verleih von medizinischen Geräten. 

Sie können die Mitarbeiter der Rats-Apotheke direkt telefonisch unter der Telefonnummer 06842 44 22 erreichen. 

Seit dem 01.01.2017 ist Jacqueline Haas die neue Inhaberin der Rats-Apotheke. 

Übersicht der Leistungen:

  • Eigenherstellungen (z.B. Teemischungen)
  • Schwerpunkte Haut (Medizin und Pflegeprodukte)
  • Schwerpunkt Ernährung
  • Krankenpflege (z.B. Pflegehilfsmittel)
  • Blutuntersuchungen 
  • Verleih (z.B. Babywagen, Milchpumpen)
  • Anmessen
  • Homöopathie
  • Tests (z.B. BMI)
  • Schwerpunkt Diabetes
  • Schwerpunkt Baby und Familie
  • Schwerpunkt Phytotherapie

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Passende Berichte (8218) Alle anzeigen
Zuckerkügelchen: Sogenannte Globuli sind die wohl bekannteste Form der Homöopathie-Darreichung. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn Warum Homöopathie hilft - aber nicht wirkt Sanft heilen, ganz ohne die üblichen Tabletten, das verspricht die Homöopathie. Einen wissenschaftlichen Beweis für ihre Wirksamkeit gibt es nicht - und doch schwören viele Patienten darauf. Warum?
Apps für Ernährungsberatung zeigen etwa den Fett-, Zucker- und Salzgehalt von zuvor mit einem Barcode eingescannten Nahrungsmitteln an. Foto: Fabian Albrecht Digitale Ernährungsberater helfen beim Einkauf Apps erleichtern das Kalorienzählen, Uhren erinnern ans Wassertrinken, Handys wissen, worin die meisten Vitamine stecken. Die Digitalisierung verändert das Essverhalten. Und womöglich gehen Menschen bald mit dem Ernährungsberater im Ohr zum Einkaufen.
Ein Teil der Kinder essen zwar mehr Obst und Gemüse als vor der Pandemie. Etwa ein Fünftel aller Kinder greift aber häufiger zu süßen und salzigen Snacks. Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn Corona-Pandemie fördert ungesunde Ernährung Schnell etwa Süßes statt ein warmes Mittagessen - im Lockdown schaffen es nicht alle sich gesund zu ernähren. Vor allem bei Kindern könnten die Corona-Pfunde langfristige Folgen haben.
Bei rheumatoider Arthritis halten die Beschwerden zunächst oft trotz einer medikamentösen Therapie an. Vielen Betroffenen erscheinen dann Naturheilverfahren als verlockende Alternative. Foto: Monique Wüstenhagen Dem Schmerz entgegentreten - Naturheilverfahren bei Rheuma Schon in der Antike besuchten Rheumapatienten heiße Quellen. Mit gutem Grund: Naturheilverfahren können eine gute Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung sein - das gilt auch heute noch.