Phantom Luftaufnahmen

Pegasus Heimbeatmungsdienst GmbH

~ km Sporgraben 8, 54516 Wittlich

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 17:00
Dienstag: 08:30 - 17:00
Mittwoch: 08:30 - 17:00
Donnerstag: 08:30 - 17:00
Freitag: 08:30 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Pegasus Heimbeatmungsdienst GmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Wittlich, Sporgraben 8. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Pegasus Heimbeatmungsdienst GmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: medizinische Artikel (auch Rollstuhllifte und Gehhilfen),sonstige private Dienstleistungen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065719539500. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.pegasus-pflege.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (5405) Alle anzeigen
Krank am Wochenende: Bei nicht lebensbedrohlichen Beschwerden sollte man den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116-117 kontaktieren. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Welche Nummer Patienten wann anrufen sollten Ein akuter Notfall gehört in die Notaufnahme. Patienten mit nicht lebensbedrohlichen Beschwerden dagegen nicht. Dafür gibt es auch am Wochenende und nachts Alternativen.
Vor allem deutsche Männer lieben das Abenteuer: 53 Prozent schrecken nicht vor liierten Frauen zurück. Bei den Frauen sind es 38 Prozent. Foto: Jan-Philipp Strobel Fast jeder Zweite hat Tête-à-Tête mit vergebenem Partner Schon mal mit jemandem geflirtet, der in einer festen Beziehung steckt? Wer jetzt mit ja antwortet, bildet keine Ausnahme. Was eine Umfrage außerdem zeigt.
Schneidebretter und Arbeitsflächen sollten im Sommer besonders sauber gehalten werden, damit sie beim Brot keine Angriffsfläche für Keime liefern. Foto: Robert Günther/dpa-tmn So bleibt Brot im Sommer länger frisch Die meisten kennen das Dilemma: In einer luftdichten Verpackung ist das Brot im Sommer schnell verschimmelt. Kommt wiederum zu viel Luft ran, trocknet es aus. Wie geht man also am besten vor?
Schmuckdesignerin Melanie Käpple fertigt Schmuck aus Muttermilch. Foto: Christoph Reichwein Dieser Schmuck wird zur Erinnerung an die Stillzeit Muttermilch ist nur Babynahrung? Nicht für Melanie Käpple. Die Duisburgerin stellt Schmuck aus der ganz besonderen Flüssigkeit her. Das sorgt für lange Wartelisten - aber auch für gerümpfte Nasen.