Evgeny Kriukov

obbo GmbH Büroorganisation

~ km Mainzer Str. 172-174, 66121 Saarbrücken-St Johann

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 17:00
Mittwoch: 08:00 - 17:00
Donnerstag: 08:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Das Unternehmen obbo GmbH Büroorganisation ist ein Fachmarkt für Produkte rund um Büro, Schule und Studium. Von Sonder- und Bastelpapieren, EDV Zubehör, alle Toner und Tinten bis Aktenvernichter, Laminiergeräten und einen Kreativ-und Künstlerbereich bietet das 1948 gegründete Familienunternehmen eine breite Produktpalette an.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (69) Alle anzeigen
Asia-Supermarkt Asia Sunrise GmbH ~ km Straße des 13. Januar 10, 66121 Saarbrücken-Eschberg
Passende Berichte (996) Alle anzeigen
Da die «Milch-Nuss-Schokoladenbuchstaben» Plastikpartikel enthalten könnten, ruft die Handelsfirma Hema das Produkt zurück. Foto: lebensmittelwarnung.de Hema ruft Buchstaben-Schokolade zurück Wer bei der Handelskette Hema Schokoladenbuchstaben gekauft hat, sollte sie nicht verzehren. Wegen möglicher Plastikteilchen im Produkt hat Hema nun einen Rückruf gestartet.
Viele Bio-Müslis halten, was sie versprechen. Die Zeitschrift «Öko-Test» stellte bei 14 von 16 getesteten Produkten tatsächlich Bioqualität fest. Foto: Armin Weigel/dpa «Öko-Test»: Die meisten Müslis sind gut Müsli in die Schale, Milch drüber - fertig. Vor allem wenn es schnell gehen muss, sind Fertigmüslis praktisch. Die meisten Produkte kann man guten Gewissens kaufen, wie die «Öko-Test» nun herausfand.
Siliziumdioxid-Partikel können etwa die Konsistenz von Salz verbessern. Welche Wirkung Nanopartikel auf das menschliche Gehirn haben, ist nicht abschließend erforscht. Foto: Marcus Koch/INM/dpa Sind Nanopartikel schädlich für das Nervensystem? Feinstaub aus Abgasen und Industrieprozessen findet seinen Weg über die Luft in den menschlichen Körper - und dort möglicherweise bis ins Hirn. Das dürfte nicht ohne Folgen bleiben.
Recycling für die Umwelt: In der Damenjacke «Neufundland» von Schöffel ist bereits getrockneter Kaffeesatz in den S.Café-Fasern verarbeitet. Foto: Michael Müller/Schöffel Wintersportmode wird nachhaltiger Aller modernen Faserntechnologie zum Trotz: Bei Jacken und Hosen für die Skipiste spielen ökologische Aspekte eine immer größere Rolle. Der Sondermüll in den Textilien hat aus Expertensicht bald ausgedient.