Norbert Kiebeler Praxis für Kurzzeittherapie

~ km Dorfstr. 7, 01968 Senftenberg-Niemtsch
Weitere Anbieter (7) Alle anzeigen
Passende Berichte (2622) Alle anzeigen
Augen zu und abtauchen in eine andere Welt: Fantasiereisen können beim Entspannen helfen. Foto: Westend61/Rainer Berg Fantasie wiederentdecken: Mit inneren Bildern entspannen Fantasiereisen eignen sich nicht nur für den Stressabbau, sie können auch einem Burnout vorbeugen. Allerdings ist längst nicht jeder in der Lage, sich auf eine Fantasiereise einzulassen.
Um Stress abzubauen, sollte man einige Lockerungsübungen in seinen Alltag einbauen. Foto: Monique Wüstenhagen Richtig entspannen - diese Methoden können helfen Der Berufs- und Familienalltag bringt oft jede Menge Belastung mit sich. Damit der Stress nicht zu einem Gesundheitsrisiko wird, gilt es, für genügend Entspannung zu sorgen. Dabei sind nicht nur Ruhepausen wichtig. Manchmal helfen auch kleine Bewegungseinheiten.
Berufstätige sollten die Mittagspause dazu nutzen, sich von der Hektik am Arbeitsplatz zu erholen. Durch Stress verursachte Beschwerden können so verhindert werden. Foto: Felix Kästle Signale der Überforderung: Dem Körper eine Ruhepause gönnen Im Alltag müssen viele einen großen Berg an Aufgaben bewältigen. Wer mit ihnen überfordert ist, bekommt die Folgen oft gesundheitlich zu spüren. Dagegen hilft nur, sich regelmäßig eine Auszeit zu nehmen.
Betroffene leiden oft stark unter ihrer Tic-Störung. Entspannungstechniken können in Stresssituationen helfen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Entspannungstechniken können bei Tic-Störungen helfen Vom Kopfnicken bis zu komplexen Bewegungsabläufen oder unwillkürlich ausgesprochenen Worten: Tics lassen sich häufig nur schwer verbergen. Für die Betroffenen kann das sehr belastend sein. Helfen können Übungen, eine Therapie - und ein verständnisvolles Umfeld.