Naturheilpraxis Ute Lehmann

~ km Gubener Str. 25 a, 15907 Lübben
Weitere Anbieter (2)
Passende Berichte (2246) Alle anzeigen
Gluten, Histamin, Fructose, Lactose: Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist es nicht ganz leicht, den richtigen Auslöser zu finden. Fotos: dpa-tmn Foto: dpa-tmn Verdacht auf Nahrungsmittelunverträglichkeit untersuchen Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen: Wenn nach dem Essen regelmäßig Probleme auftauchen, steht schnell eine Nahrungsmittelunverträglichkeit im Verdacht. Gewissheit verschaffen Tests beim Facharzt – von Selbsttests aus dem Internet sollte man die Finger lassen.
Für Hepatitis B und C wurden 2015 rund 8670 Neudiagnosen in Deutschland erfasst. Vor diesen Viren schützen kann eine Impfung. Foto: Daniel Naupold Die Leber leidet stumm: Hepatitis oft lange unentdeckt Die Vielzahl der Hepatitis-Viren kann verwirren. Sorgen macht Forschern in Deutschland, dass eine chronische Leberentzündung bei Typ B und C oft lange unentdeckt bleibt.
Bei rheumatoider Arthritis halten die Beschwerden zunächst oft trotz einer medikamentösen Therapie an. Vielen Betroffenen erscheinen dann Naturheilverfahren als verlockende Alternative. Foto: Monique Wüstenhagen Dem Schmerz entgegentreten - Naturheilverfahren bei Rheuma Schon in der Antike besuchten Rheumapatienten heiße Quellen. Mit gutem Grund: Naturheilverfahren können eine gute Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung sein - das gilt auch heute noch.
Wegen einer vermuteten Unverträglichkeit verzichten immer mehr Deutsche auf Gluten. Dieser Trend zeigt sich auch bei der Ernährung von Kindern. Foto: Daniel Karmann/dpa Von echten und gefühlten Lebensmittelallergien Der Mensch ist, was er isst. Ernährung kann aber auch zur Mode werden. Immer mehr Menschen verzichten hierzulande auf Grundnahrungsmittel - eine rätselhafte Entwicklung.