Winfried Hoffmann

Klinikum Merzig gGmbH

~ km Trierer Str. 148, 66663 Merzig

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 16:00
Dienstag: 07:30 - 16:00
Mittwoch: 07:30 - 15:30
Donnerstag: 07:30 - 15:30
Freitag: 07:30 - 15:30
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 16:00 Uhr)
Auf einen Blick: Klinikum Merzig gGmbH finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Merzig, Trierer Str. 148. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Klinikum Merzig gGmbH eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Krankenhäuser, Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068617050. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.shg-kliniken.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (4)
Passende Berichte (6543) Alle anzeigen
Eine für eine Bestattung vorbereitete Urne steht auf einem Naturfriedhof. Foto: Nicolas Armer/dpa Beerdigungen in Corona-Krise «unglaublich schwierig» Trauerfeiern gibt es nicht mehr, und auf dem Friedhof stehen die Angehörigen weit auseinander: Das bedeutet Abschiednehmen in Corona-Zeiten. Bestatter Christoph Kuckelkorn berichtet.
Das Coronavirus macht vielen Angst - wichtig ist es daher, sich nicht von den vielen Schreckensnachrichten verrückt machen zu lassen. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Fünf Tipps zur Corona-Krise für die Psyche Immer neue Schreckensnachrichten, immer dieselben vier Wände - und niemand zum Reden? Wer psychisch krank ist, muss in der Corona-Krise besonders auf sich achten.
Viele Menschen machen sich wegen des Coronavirus sorgen um Angehörige, die in Pflegeheimen untergebracht sind. Foto: Oliver Berg/dpa/dpa-tmn Angehörige müssen sich auf Pflegeheim verlassen Die Corona-Gefahr ist für Alte und Kranke am größten - Bewohner von Pflegeheimen brauchen daher besonderen Schutz. Doch woran sehe ich, ob das klappt? Die Antwort ist ernüchternd.
Für den Aufbau und Erhalt von Muskelmasse ist das Training mit Gewichten unerlässlich. Hat das Fitnessstudio geschlossen, können aber auch gefüllte Wasserflaschen als Gewichte dienen. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa-tmn So funktioniert Muskeltraining in Corona-Zeiten Anhänger stählerner Oberarme und Bauchmuskeln haben es derzeit schwer. Alle Fitnessstudios sind wegen des Coronavirus geschlossen. Experten raten zum Heimtraining - mit unkonventionellen Lasten.