Hörakustik Hoffmann am Rotenbühl Inh. Martin Hoffmann

~ km Kaiserslauterer Str. 26, 66123 Saarbrücken-St Johann
Auf einen Blick: Hörakustik Hoffmann am Rotenbühl Inh. Martin Hoffmann finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Kaiserslauterer Str. 26. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Hörakustik Hoffmann am Rotenbühl Inh. Martin Hoffmann eingetragen unter der Branchenbezeichnung: medizinische Artikel (auch Rollstuhllifte und Gehhilfen),Hörgeräte / Hörakkustik.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068194008533. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.hoerakustik-hoffmann.de.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (45) Alle anzeigen
AGESA Rehatechnik GmbH ~ km Fenner Str. 56, 66127 Saarbrücken-Klarenthal
Passende Berichte (1317) Alle anzeigen
Gerlind Schneider, Oberärztin an der HNO-Klinik am Universitätsklinikum Jena. Foto: UKJ / Klinisches Medienzentrum Anfälligkeit für Alltagslärm ist individuell verschieden Lärm kann nicht nur zu Schwerhörigkeit führen, sondern auch zu Depressionen oder Herz-Kreislauf-Problemen. Gerade zu den Folgen von sogenanntem Umgebungslärm gibt es bisher wenig belastbare Zahlen, wie eine Expertin sagt. Viel hänge vom Einzelnen ab.
20 000 Apotheken gibt es in Deutschland. Werden es bald weniger? Seit kurzem schrillen die Alarmglocken in der Branche. Foto: Patrick Pleul Wandel in der Apothekenbranche - Profitieren Verbraucher? Das rote «A» ist unübersehbar in Einkaufsstraßen und anderswo in den Städten - 20 000 Apotheken gibt es in Deutschland. Werden es bald weniger? Seit kurzem schrillen die Alarmglocken in der Branche.
Die Zahl junger Barmer-Versicherten, die eine Hörhilfe benötigen, hat von 2010 bis 2015 um fast ein Drittel zugenommen. Mögliche Ursache ist das Hören lauter Musik per Kopfhörer. Foto: Oliver Berg Barmer: Hörschäden bei jungen Leuten nehmen zu Hörschäden sind irreparabel. Gerade für junge Menschen ist das bitter. Am Welttag des Hörens startet die Barmer-Krankenkasse eine Initiative für mehr Prävention bei jungen Leuten.
So geht's: Die Kamera des Smartphones analysiert die Spermienkonzentration und -beweglichkeit in der Probe. Foto: Vignesh Natarajan/Science Translational Medicine/dpa Sperma-Check per Smartphone Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. Und das ist nur ein mögliches Anwendungsgebiet.