Joseph PAREDES

Hans Jürgen Steffen GmbH Briefmarkenhaus Saarphila

~ km St. Johanner Str. 45, 66111 Saarbrücken-St Johann
Das seit 45 Jahren tätige Briefmarkenhaus Saarphila behandelt und wickelt Versteigerungsaufträge im Auftrag der Einlieferer ab. Ab 2016 konzentriert sich die geschäftliche Tätigkeit auf die Veranstaltung von Saar-Spezial-Internet-Versteigerungen.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (69) Alle anzeigen
Asia-Supermarkt Asia Sunrise GmbH ~ km Straße des 13. Januar 10, 66121 Saarbrücken-Eschberg
Passende Berichte (5085) Alle anzeigen
Menschen mit einem krankhaften Sammelzwang horten alle möglichen Sachen. Foto: Sven Hoppe/dpa Krankhaftes Sammeln erkennen Menschen, die eine Sammelsucht entwickelt haben, sind sich dessen oft nicht bewusst. Psychologen erläutern, welche Indizien auf ein obsessives Verhalten hinweisen können.
Pilze selbst sammeln kann gefährlich werden: Am besten nimmt man an einer Pilzwanderung mit einem Experten teil. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Pilze finden und richtig bestimmen Im Spätsommer und Herbst ist es wieder an der Zeit, im Wald auf Entdeckungsjagd zu gehen und Pilze zu sammeln. Doch isst man die falschen Gewächse, kann das böse enden. Ein Experte gibt Tipps zur richtigen Bestimmung.
Bier statt Wein: Diese Miesmuscheln wurden in einem Sud aus Gemüse, Fischfond und Märzenbier gegart. Foto: Fisch-Informationszentrum e.V. Bier im Sud gibt Miesmuscheln besondere Würze Noch haben Miesmuscheln Saison. Beim Kochen der Meeresfrüchte kommt es vor allem auf den richtigen Sud an. Wer dabei mal etwas anderes als Weißwein ausprobieren möchte, kann auch auf Bier zurückgreifen. Das verleiht dem Gericht ein kräftigeres Aroma.
Pilze wie Maronenröhrlinge haben im Herbst wieder Hochsaison. Richtig geerntet werden sie mit einem scharfen Messer. Foto: Andrea Warnecke Ab in die Pilze: Was Pilzsammler wissen müssen Viele Menschen gehen in den nächsten Wochen in den Wäldern auf Pilzsuche. Aber wo finden sich die meisten Pilze? Und wie sind Speisepilze zu erkennen? Ein Experte klärt auf.