Gesundheitspraxis Konstanze Heinze

~ km Damaschkeallee 16, 03042 Cottbus-Branitz
Auf einen Blick: Gesundheitspraxis Konstanze Heinze finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Cottbus, Damaschkeallee 16. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Gesundheitspraxis Konstanze Heinze eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Alternative Medizin, Heilpraktiker, Homöopathen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0355722282.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (38) Alle anzeigen
Passende Berichte (2431) Alle anzeigen
Wenn man die Uhrzeit nichtmehr richtig ablesen kann, sollte man zum Augenarzt gehen. Foto: Sven Hoppe/dpa Probleme beim Lesen der Armbanduhr: Augenkrankheit abklären Im Alter werden die Augen schwächer, das ist vielen klar. Hinnehmen muss man es allerdings nicht. Im Gegenteil: Sieht jemand zum Beispiel Dinge verzerrt, kann dahinter eine Krankheit stecken, die sich unter Umständen gut behandeln lässt.
Unterstützung bei Schulaufgaben ist in Ordnung, aber vorsagen sollten Eltern nicht. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa Kindern keine fertigen Lösungen präsentieren Bei Schulaufgaben kommen Kinder nicht immer schnell auf die Lösung. Eltern neigen dann dazu, sie ihnen vorzusagen. Aus pädagogischer Sicht sind jedoch andere Methoden sinnvoller.
Endivien halten sich gut im Kühlschrank. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB Endivien halten sich mehrere Tage im Kühlschrank Das Zichoriengewächs Endivie ist derzeit sehr beliebt. Denn es schmeckt weniger bitter als früher. Das Gemüse hält sich gut im Kühlschrank - wenn es richtig eingewickelt wird.
Die Zwiebelkuchenzeit beginnt. Der Geschmack ist toll, doch das Gemüse macht sich später im Bauch bemerkbar. Foto: Bernd Weißbrod/dpa Es ist Zwiebelkuchenzeit: Wissenswertes zum scharfen Gemüse Wenn der Spätsommer in den Herbst übergeht, hat der Zwiebelkuchen wieder Saison, traditionell begleitet von neuem Wein. Davor allerdings gibt es oft Tränen - und danach manch übles Rüchlein.