Praxis für Orthopädie & Unfallchirurgie, PD Dr. med. Marcus Maier

Gemeinschaftspraxis Dr. Marcus Maier u. Dr. Matthias Thiel

~ km Odilienplatz 12, 66763 Dillingen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 12:00, 14:00 - 18:00
Dienstag: 08:00 - 12:00, 14:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00
Donnerstag: 08:00 - 12:00, 14:00 - 18:00
Freitag: 08:00 - 12:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 12:00 Uhr)
Auf einen Blick: Gemeinschaftspraxis Dr. Marcus Maier u. Dr. Matthias Thiel finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Dillingen, Odilienplatz 12. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Gemeinschaftspraxis Dr. Marcus Maier u. Dr. Matthias Thiel eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Orthopädie.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06831489520. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.mm-ortho-unfall.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (4182) Alle anzeigen
Manchmal sind Schale und Fruchtfleisch von Kürbissen grün verfärbt: Das ist aber gesundheitlich unbedenklich. Foto: Judith Michaelis Grüne Stellen beim Kürbis darf man mitessen Grüne Stellen im Gemüse? Bei vielen Sorten schneidet man sie besser raus. Das gilt allerdings nicht beim Kürbis. Er kann auch mit grünen Stellen genossen werden. Aber die mögliche Lagerzeit verändert sich.
In Ostdeutschland ist die Betreuungsquote deutlich höher als in Westdeutschland. Foto: Monika Skolimowska Noch mehr Kita-Kinder unter Drei Wenn beide Elternteile arbeiten, muss der Nachwuchs betreut werden. Jedes dritte Kind unter drei Jahren geht inzwischen in die Kita. Doch es gibt starke regionale Unterschiede.
Bei häufigem Erbrechen muss auf die Zahngesundheit geachtet werden. Foto: Patrick Seeger Schwangere sollten bei Erbrechen nicht gleich Zähne putzen Saures greift die Zähne an. Bei Erbrechen sollten Schwangere deshalb nicht gleich zur Zahnbürste greifen. Doch wie bekommen sie den Mund wieder sauber und das unangenehme Gefühl wieder weg?
Auch der Gang zur Toilette kann für Demenzkranke zum Problem werden. Manche vergessen den Weg zur Toilette oder fürchten sich vor dem Weiß im Bad. Foto: Britta Pedersen Rituale helfen Demenzpatienten Eine Demenzerkrankung wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus. Rituale helfen dem Patienten, mit der zunehmenden Vergesslichkeit umzugehen. Das ist auch bei Toilettengängen sinnvoll.