Gegrillte Jakobsmuscheln

02.07.2019
Ein eher ungewöhnliches Begrüßungs-Häppchen für die Grillparty sind diese gegrillten Jakobsmuscheln mit Avocadocreme. Foto: Thorsten Brandenburg/dpa-tmn
Ein eher ungewöhnliches Begrüßungs-Häppchen für die Grillparty sind diese gegrillten Jakobsmuscheln mit Avocadocreme. Foto: Thorsten Brandenburg/dpa-tmn

Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Ein eher ungewöhnliches Begrüßungs-Häppchen für die Grillparty sind diese gegrillten Jakobsmuscheln mit Avocadocreme. Foto: Thorsten Brandenburg/dpa-tmn Exotische Ideen für die sommerliche Grillparty Bratwurst und Bauchfleisch landen in Deutschland am häufigsten auf dem Grill. Dabei könnte es auch mal Jakobsmuschel auf Tortilla sein. Oder Lachs auf Whiskey-Holz. Oder sogar der Nachtisch.
Viele finden, dass nur Holzkohle das echte Grillabend-Flair liefert. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn Ambiente oder Schnelligkeit? Den passenden Grill finden Ob Würstchen, Steak oder Gemüse - Grillen gehört im Sommer einfach dazu. Die Auswahl an Grillgeräten ist riesig, vom kleinen Elektrogerät bis hin zum professionellen Gasgrill. Aber welches Gerät ist für wen das richtige?
Bunt und gesund: Mit Öl, Gewürzen und Kräutern bestrichen, schmecken Gemüsespieße besonders aromatisch. Foto: Monique Wüstenhagen Leckeres vom Grill: Tipps zu Gemüse, Fisch und Obst Bratwürste grillen kann jeder. Aber wie gelingen Gemüsespieße, vegetarische Burger und Fisch auf dem Rost? Die wichtigsten Tipps in der Übersicht.
Ganze Fische - wie diese Forellen - lassen sich besonders gut grillen, die Mittelgräte hält sie zusammen und das Fleisch bleibt saftig. Kleine Meeresfrüchte wie Garnelen gelingen am besten am Spieß. Foto: Monique Wüstenhagen Festmahl vom Grill: Meeresfrüchte für lauschige Abende Gegrillte Würstchen und Steaks sind eher langweilig - zumindest für Genießer. Wer Fisch und Meeresfrüchte auf den Rost legt, beweist Fantasie und auch Mut. Denn die Wassertiere verlangen Feingefühl.