silvia niederlander

Dr.med.vet. Arnold Bonitz praktischer Tierarzt

~ km Buchholzgarten 8, 66500 Hornbach

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 14:00 - 15:00, 18:00 - 19:00
Dienstag: 14:00 - 15:00, 18:00 - 19:00
Mittwoch: 14:00 - 15:00
Donnerstag: 14:00 - 15:00, 18:00 - 19:00
Freitag: 14:00 - 15:00, 18:00 - 19:00
Samstag: 10:00 - 12:00
Sonntag: Geschlossen
Die Tierarztpraxis Dr. med. vet. Arnold Bonitz in Hornbach deckt ein breites Spektrum an Diagnostik, Therapien und Operationsverfahren ab. Neben der medizinischen Versorgung liegt ihr das Wohlergehen von Mensch und Tier am Herzen.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (8021) Alle anzeigen
Gegen Tollwut gibt es eine Impfung - die beiden auf dem Markt verfügbaren Impfstoffe gelten laut Experten als gut verträglich. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn Wann sicherheitshalber gegen Tollwut geimpft wird Bei Hunden und Wildtieren ist Tollwut hierzulande eliminiert. Theoretisch sind Übertragungen aber möglich - durch Fledermäuse oder aus Tollwutgebieten importierte Tiere. Was ist bei Verdacht zu tun?
Wie geht es dem Kind? In den Mutterschafts-Richtlinien sind Ultraschalluntersuchungen beim Frauenarzt fest eingeplant. Foto: Bodo Marks/dpa-tmn Herz, Gehirn und Chromosomen: Der Blick auf das Ungeborene Für werdende Mütter gibt es zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen. Manches zahlt die Kasse, anderes nicht. Was verrät welche Untersuchung? Und was raten Experten?
Alles in Ordnung? Gerade im ersten Lebensjahr stehen für Kinder zahlreiche Arztbesuche auf dem Terminplan. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn So funktioniert die Vorsorge für Kinder Noch vor dem ersten Spielzeug bekommen Neugeborene ein gelbes Heft - ein stetiger Begleiter für die vielen, vielen Arzttermine der kommenden Jahre. Dabei geht es vor allem darum, Krankheiten so früh wie möglich zu erkennen. Auch wenn das oft knifflig ist.
Für Hepatitis B und C wurden 2015 rund 8670 Neudiagnosen in Deutschland erfasst. Vor diesen Viren schützen kann eine Impfung. Foto: Daniel Naupold Die Leber leidet stumm: Hepatitis oft lange unentdeckt Die Vielzahl der Hepatitis-Viren kann verwirren. Sorgen macht Forschern in Deutschland, dass eine chronische Leberentzündung bei Typ B und C oft lange unentdeckt bleibt.