Dr. sc. med. Ulrich Sachsenweger

~ km Straße am Lessinghaus 6, 02977 Hoyerswerda
Weitere Anbieter (19) Alle anzeigen
Passende Berichte (2578) Alle anzeigen
Mit dem Übergewicht steigt auch bei Kindern das Risiko für Bluthochdruck. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa Hoher Blutdruck bei Kindern nimmt zu Immer mehr Kinder und Jugendliche haben zu hohen Blutdruck, weil sie übergewichtig sind. Kardiologen fordern, Kinderärzte sollten bei Vorsorgeuntersuchungen verstärkt auch den Blutdruck kontrollieren.
Beim sogenannten Flossing werden einzelne Gelenke fest mit einem Latexband umwickelt. Gegen den Widerstand führt der Sportler für kurze Zeit Übungen aus. Foto: Mira Hampel/dpa Weniger Schmerzen, mehr Beweglichkeit: Was kann Flossing? Seit das elastische Flossband unter Physiotherapeuten bekannt wurde, legte es eine steile Karriere hin. Das feste Umwickeln von Gliedmaßen und Gelenken soll Schmerzen lindern und Patienten beweglicher machen. Was ist dran?
Der Hypertonie davonlaufen - Wer Bluthochdruck von vornherein vorbeugen will, sollte vorsorgen: mit Bewegung, Entspannung und ausgewogener Ernährung. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Druckausgleich schaffen: So vermeidet man Bluthochdruck Bluthochdruck ist tückisch – denn Betroffene spüren davon zunächst oft nichts. Bemerkbar macht er sich häufig erst über Folgeerkrankungen, die mitunter tödlich enden können. Rechtzeitig erkannt, lässt sich das vermeiden – mit einem gesunden Lebensstil.
Wer übergewichtig ist, hat ein erhöhtes Risiko für Nierenerkrankungen. Zu viel Körperfett schadet den Nieren. Foto: Jens Büttner Nierenerkrankung - Übergewichtige besonders gefährdet Nieren arbeiten in der Regel still und leise vor sich hin. Doch auch wenn die Funktion nachlässt, ist das nicht zu spüren. Viele Menschen sind krank, ohne es zu wissen. Dass Deutschland immer dicker wird, macht Experten große Sorgen.