Dr. med. Volker Knorr Arzt für Chirurgie

~ km Provinzialstr. 94 B, 66740 Saarlouis-Lisdorf

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 12:00, 14:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 12:00, 14:00 - 17:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00
Donnerstag: 08:00 - 11:00, 15:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 12:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Dr. med. Volker Knorr Arzt für Chirurgie finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarlouis, Provinzialstr. 94 B. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. med. Volker Knorr Arzt für Chirurgie eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Sonstige Ärzte.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0683141565.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (21) Alle anzeigen
Dr. Hasan Alawi Arztpraxis ~ km Brückenstr. 28 -30, 66740 Saarlouis-Fraulautern
Passende Berichte (4599) Alle anzeigen
Am lettischen Stand auf der Internationalen Grünen Woche gibt es Wachteleier am Spieß. Foto: Robert Günther Letten mögen gebratene Wachteleier am Spieß Bei uns landet die zierliche Delikatesse vielleicht mal auf einem hübsch angerichteten Buffet. Auf der Grünen Woche stellt ein Wachtelzüchter aus Lettland kreativere Zubereitungsmöglichkeiten vor.
Eine Seezunge zählt mit ihrem zarten Fleisch zu den delikaten Schätzen der Nordsee. Foto: Robert Günther Das Filet der Seezunge ist nie blütenweiß Die Seezunge gehört zu den edelsten Speisefischen. Sie ist deshalb sehr begehrt - und teuer. Bei günstigen Restaurantpreisen sollten Feinschmecker also einen skeptischen Blick auf ihren Teller werfen.
Das Geheimnis einer guten Lachssuppe ist, dass neben frischem auch geräucherter Lachs verwendet wird. Foto: Andrea Warnecke Lachssuppe mit frischem und geräuchertem Lachs muss Auf der Grünen Woche kommen Feinschmecker auf ihre Kosten. Kochprofis kredenzen allerlei Köstliches und geben wertvolle Küchen-Tipps: für eine aromatische «Lohikeitto» zum Beispiel.
Wer zusätzlich Magnesium einnimmt, sollte auf die Dosierungsempfehlung achten. Zu viel von dem Mineralstoff kann abführend wirken. Foto: Christin Klose Zu viel Magnesium wirkt abführend Längst ist bekannt, dass die meisten Nahrungsergänzungsmittel bei einer ausgewogenen Ernährung überflüssig sind. Wer sie dennoch einnimmt, sollte gut Maß halten. Magnesium etwa kann in größeren Mengen zu Durchfall führen.