Dr. med. Thomas Gerber Hautarzt

~ km Karlstr. 2, 66424 Homburg

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07:30 - 11:30, 14:00 - 17:30
Dienstag: 07:30 - 11:30, 14:00 - 17:30
Mittwoch: 07:30 - 13:00
Donnerstag: 07:30 - 11:30, 16:00 - 19:00
Freitag: 07:30 - 13:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Dr. med. Thomas Gerber Hautarzt finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Homburg, Karlstr. 2. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. med. Thomas Gerber Hautarzt eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Sonstige Ärzte.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068413760. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.drthomasgerber.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (32) Alle anzeigen
Passende Berichte (8798) Alle anzeigen
Desinfektionsmittel für die Hände sollten nicht direkt auf Gegenstände wie Türklinken, Handys oder Autolenkräder aufgetragen werden. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa-tmn Desinfektionsmittel für Hände ist für Flächen nicht geeignet Türklinken, ein Autolenkrad oder das Handy könnte man doch mit einem Wisch auch gleich mit einem Händedesinfektionsmittel abwischen, oder? Besser nicht, empfiehlt die Stiftung Warentest.
Nicht alle Lebensmittel sind zur Lagerung in der Tiefkühltruhe oder im Tiefkühlschrank geeignet. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Was sich alles nicht zum Einfrieren eignet Es gibt Lebensmittel, die können in der Tiefkühltruhe platzen, andere werden dort lappig oder weich wie Püree. Ernährungsexperten geben einen Überblick, was alles nicht ins Eisfach gehört.
Cornelia Hösemann in ihrer Praxis. Empfohlen wird die jährliche Grippeimpfung für Schwangere zum Schutz für Mutter und Kind. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa Frauenärzte rufen Schwangere zur Grippeschutz-Impfung auf Schwangeren wird von der Ständigen Impfkommission die Schutzimpfung gegen Grippe empfohlen. Warum der Piks in diesem Jahr besonders wichtig ist und über Erfahrungen mit der Covid-19-Impfung berichtet eine Frauenärztin.
Damit die Gesichtshaut Pflegeprodukte gut aufnehmen kann, sollte sie vorher gründlich gereinigt werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Richtige Pflege: Gesichtsreinigung auf den Hauttyp abstimmen Hinter einer schönen Gesichtshaut steckt meist eine gute Pflege. Essentiell dafür ist regelmäßige, gründliche Reinigung. Dabei ist wichtig, dass das Produkt zum Hauttyp passt.