Dr. med. Stute u. Schneider Allgemeinärztl. Gemeinschaftspraxis Hanns Henning Schneider, Christian Stute

~ km Brückenstr. 4, 54338 Schweich
Auf einen Blick: Dr. med. Stute u. Schneider Allgemeinärztl. Gemeinschaftspraxis Hanns Henning Schneider, Christian Stute finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Schweich, Brückenstr. 4. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. med. Stute u. Schneider Allgemeinärztl. Gemeinschaftspraxis Hanns Henning Schneider, Christian Stute eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Allgemeinmediziner (Hausärzte).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065021019.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (8) Alle anzeigen
Passende Berichte (2704) Alle anzeigen
Getrennte Eltern sollten sich fragen, wie alltagsnah ein gemeinsames Fest ist. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Patchwork-Weihnachten kann Kinder verwirren Weihnachten ist vor allem für Patchwork-Familien schwierig. Da kommen Fragen auf, wie: Sollte man sich Heiligabend mit allen an einen Tisch setzen? Aber auch bei Kindern beginnt sich das Gedankenkarussell zu drehen. Ein Erziehungsexperte bietet dafür Lösungen an.
Fitness-Tracker zeichnen auf, wie viel sich ihr Träger bewegt. Das ist einerseits praktisch, birgt aber auch das Risiko, dass Gesundheitsdaten gesammelt werden. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Fitness-Wearables patzen bei Kundenrechten Sie zählen die Schritte, messen den Puls und errechnen den Kalorienverbrauch - für gesundheitsbewusste Menschen sind Fitness-Armbänder daher ein wichtiger Begleiter. Laut Stiftung Warentest haben Wearables jedoch auch einige Nachteile.
Frauen mit schönen Beinen sollten ein kürzeres Kleid wählen. Foto: Robert Schlesinger/dpa So wird das Silvester-Outfit zum Hingucker Was für junge Frauen gilt, gilt auch für ältere Damen. Wenn sie sich festliche Kleidung aussuchen, sollten sie das Beste aus ihrer Figur herausholen. Für die einen heißt es, die Beine zu betonen. Für andere ist das Dekolleté ein Hingucker.
Mit Hilfe der Magnetresonanztomographie kann ein Tumor festgestellt werden. Foto: Bernd Wüstneck/dpa Risiko für Krebspatienten durch Kliniken mit wenig Erfahrung Komplizierte Operationen sollten nur Kliniken machen, die darauf gut vorbereitet sind. Das ist laut AOK aber bei Weitem nicht immer der Fall. Das Nachsehen haben die Patienten.