Dr. med. Stefan Hollstein Facharzt für Dermatologie Ärztehaus Schweich

~ km Bernhard-Becker-Str. 4, 54338 Schweich

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 12:00, 14:00 - 18:00
Dienstag: 08:00 - 12:00, 14:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00
Donnerstag: 08:00 - 12:00, 14:00 - 18:00
Freitag: 08:00 - 12:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Dr. med. Stefan Hollstein Facharzt für Dermatologie Ärztehaus Schweich finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Schweich, Bernhard-Becker-Str. 4. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. med. Stefan Hollstein Facharzt für Dermatologie Ärztehaus Schweich eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Hautärzte / Allergologen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 065021006. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.aerztehaus-schweich.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (8366) Alle anzeigen
Kinder aus Familien mit geringem Einkommen sollen im August einen «Freizeitbonus» bekommen. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn Bundestag beschließt 100 Euro «Kinderfreizeitbonus» Wegen monatelanger Einschränkungen im Bildungs- und Freizeitbereich hat die Regierung für Kinder und Jugendliche ein «Corona-Aufholpaket» aufgelegt. Darunter ist auch ein 100-Euro-«Freizeitbonus» für bedürftige Kinder.
Die App zum digitalen Impfpass wird in Berlin präsentiert. Foto: Michael Kappeler/dpa So funktioniert der digitale Corona-Impfnachweis Impfnachweis per App? Das ist jetzt möglich. Aber wie bekommt man ihn? Und wo? Und kann man damit jetzt reisen? Das neue digitale Dokument wirft viele Fragen auf - hier steht, was bisher bekannt ist.
Die Corona-Impfung bei Kindern ist eine schwierige Risiko-Nutzen-Abwägung. Die Stiko empfiehlt sie nur für Kinder und Jugendliche mit einer Vorerkrankung. Foto: Julian Stratenschulte/Illustration/dpa Über Nutzen und Risiken der Corona-Impfung bei Kindern Deutschlands oberste Impfexperten haben sich entschieden: Ihre Impfempfehlung schließt gesunde Kinder und Jugendliche noch nicht mit ein. Unmöglich macht das eine Impfung aber nicht.
Der Unterarmstütz kräftigt viele Muskeln im Körper, insbesondere auch im Rücken. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Mit 66-Tage-Regel den Rücken stärken Anfangen ist leicht, dabeibleiben ist schwer. So ist es oft beim Sport. Gerade der Rücken profitiert aber von regelmäßiger Kräftigung. Bei der Umsetzung hilft eine konkrete Zeitmarke.