Dr. med. Peter Kiefer Arzt für Allgemeinmedizin und Sportmedizin

~ km Adolf-Hetzler-Str. 1, 66740 Saarlouis

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 12:00, 16:00 - 18:30
Dienstag: 08:30 - 12:00, 15:00 - 18:00
Mittwoch: 08:30 - 12:00
Donnerstag: 08:30 - 12:00, 15:00 - 18:00
Freitag: 08:30 - 12:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Arzt, Praktischer Arzt

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (13) Alle anzeigen
Dr. Franz Ladwein ~ km Deutscher Weg 12, 66740 Saarlouis-Neuforweiler
Passende Berichte (4202) Alle anzeigen
Uta Büchner fand nach ihrer Krebserkrankung vor vielen Jahren über eine Selbsthilfegruppe zurück ins Leben. Heute ist sie Landesvorsitzende des Landesverbandes Berlin/Brandenburg e.V. der Frauenselbsthilfe nach Krebs. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert Zurück ins Leben nach der Krebserkrankung Krebs galt früher häufig als Todesurteil. Heute lassen sich viele Tumorarten immer besser behandeln. Die Folge: Mehr Menschen überleben eine Krebserkrankung. Viele haben jedoch mit Langzeitfolgen zu kämpfen. Wo es Hilfe für sie gibt.
Ein leerer Magen lernt nicht gern - in der Studentenküche muss es aber nicht immer nur Pizza und Pasta sein. Mit den richtigen Vorräten lässt sich schnell etwas Leckeres in der WG-Küche zaubern. Foto: Jens Kalaene Grundzutaten für die WG-Küche In einer Wohngemeinschaft kann es schnell zu Streitereien kommen, wenn mal wieder der Kühlschrank leer ist und niemand sich dafür verantwortlich fühlt. Doch was gehört überhaupt in eine gut ausgestattete WG-Küche?
Kinderchirurg Jan Gödeke während einer Videosprechstunde in der Kinderchirurgie des Mainzer Universitätsklinikums. Foto: Gregor Bauernfeind Sprechstunde beim Arzt per Handy oder Laptop Der Deutsche Ärztetag hat den Weg frei gemacht für eine ausschließlich telemedizinische Behandlung. Die Mainzer Kinderchirurgie sammelt als Vorreiter in Deutschland schon heute Erfahrungen mit Videosprechstunden.
Gehaltvoller Dreiklang: Statt grünem Blattgemüse enthalten weiße Smoothies - die sogenannten Lubrikatoren - vor allem Fette, Nüsse oder Samen und Obst. Foto: Mascha Brichta Gehaltvoll und cremig: Im weißen Smoothie ist Fett erlaubt Sie schmecken, machen satt, sollen dem Körper beim Entgiften helfen und die Lust auf Ungesundes vertreiben. Weiße Smoothies sind eine Erweiterung der Smoothie-Welt. Sie punkten mit ihrer cremigen Konsistenz und können auch als Dessert oder Salatdressing gefallen.