Die Praxis von Dr. med. Harald Burgard in Wadgassen-Schaffhausen ist Ihre Facharztpraxis für ganzheitliche Medizin und ästhetische Kosmetik.

Dr. med. Harald Burgard Facharztpraxis für ganzheitliche Medizin & ästhetische Kosmetik

~ km Provinzialstr. 59, 66787 Wadgassen-Schaffhausen

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 17:00
Mittwoch: 08:00 - 17:00
Donnerstag: 08:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 17:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Die Praxis von Dr. med. Harald Burgard in Wadgassen-Schaffhausen ist Ihre Facharztpraxis für ganzheitliche Medizin und ästhetische Kosmetik.

Im Sinne einer ganzheitlichen und ursachenorientierten Medizin hat sich Dr. med. Harald Burgard  vor allem auf die Diagnostik und Therapie chronischer Erkrankungen, Allergien, Darmentzündungen, Durchblutungsstörungen, Schmerzen und Sportverletzungen spezialisiert.

Daneben bietet Ihnen die Facharztpraxis von Dr. med. Harald Burgard unter anderem folgende Leistungen an:

  • Allergie- und Hauttherapie (Neurodermitis, Nahrungsmittelallergien, allerg. Asthma, sonstige Allergieformen wie Pollen, Blüten, Gräser, Metalle, etc.).
  • Therapie von Sportverletzungen (schnelle Schmerzfreiheit u. Rekonvaleszenz, deutlich verkürzte Ausfallzeiten).
  • Schmerztherapie (akut, chronisch, degenerativ, Rheuma, Fibromyalgie, Borreliose, etc.).
  • Ästhetische Medizin: Faltenreduktion, Zahnaufhellung, Bodyforming.
  • Figurformende Gewichtsreduktion (Alizonne-Therapie).
  • Entgiftung, Darmsanierung, Regeneration, Diätberatung.
  • Raucherentwöhnung.
  • Therapie von Kindern mit Wachstumsstörungen, Aufmerksamkeitsdefiziten (ADS/ADHS).
  • Stresstherapie (chron. Müdigkeitssyndrom/Burn-out, Erschöpfung, Leistungsknick, etc.).
  • Therapie neurologischer Erkrankungen (z.B. restless legs, MS, ALS, Parkinson, Polyneuropathie, Z.n. Borrelliose). 
  • Therapie von Autoimmunerkrankungen (M. Crohn, Colitis ulc., etc.).
  • Therapie von Wirbelsäulenleiden (Chirotherapie, Manuelle Med., Neuraltherapie, Reizstrom uvm.).

Dr. med Harald Burgard nimmt sich bei der Behandlung für jeden Patienten viel Zeit, um gründlich nach den Ursachen der ihn plagenden Erkrankung zu suchen und diese gezielt zu therapieren. Setzen Sie sich mit dem erfahrenen und freundlichen Team der Facharztpraxis von Dr. med. Harald Burgard in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin.

 

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Unser Team
Weitere Anbieter (15) Alle anzeigen
Passende Berichte (7278) Alle anzeigen
Wo liegt das Problem genau? Am Anfang der Hyposensibilisierung steht ein Allergietest auf der Haut. Foto: Bodo Marks Mit dieser Therapie werden Allergien bei der Wurzel gepackt Die Nase läuft, die Augen brennen, und ein Gegenmittel gibt es nicht? Nicht ganz, denn Allergien lassen sich auch grundlegend behandeln. Allerdings klappt die sogenannte Hyposensibilisierung nicht immer - und frisst viel Zeit.
Einige Zahnärzte bieten ängstlichen Patienten eine Behandlung im Trance-Zustand an. Dabei kann auch schon mal ein Kuscheltier zum Einsatz kommen. Foto: Frank May Hypnose in der Medizin: Alles andere als Hokuspokus Hypnose galt lange Zeit als schlechter Zaubertrick. Heute wenden Tausende Ärzte Hypnotherapie an - bei Zahnwurzelbehandlungen, Schmerz- und Psychotherapie. Manchmal merken es die Patienten nicht einmal.
Straff, knackig, und durchaus ein bisschen rund - so stellt sich manch einer sein Hinterteil vor. OPs scheinen ein einfacher Weg dorthin zu sein. Aber nur auf den ersten Blick. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Per Operation zum knackigen Po? In einigen Ländern gehören Popo-Auffüllungen zum schönheitschirurgischen Alltag. Mittlerweile werden sie auch von deutschen Ärzten angeboten. Solche Eingriffe sind jedoch mit Risiken verbunden. Und es gibt nachhaltigere Wege zum knackigen Gesäß.
Bei einer Lidkorrektur setzt der Chirurg den Schnitt in der Lidfurche und entfernt dann die überschüssige Haut, Fett und Muskelgewebe. Foto: Uwe Anspach/dpa-tmn Schlupflider und Tränensäcke entfernen lassen Eine Lidkorrektur ist einer der häufigsten Eingriffe im Gesicht. Dabei kann allerdings auch einiges schiefgehen. Man sollte sich gut überlegen, ob eine OP notwendig ist - und einen Spezialisten suchen, der einen gut aufklärt.