Dr. med. Elmar Bläs Arzt für Allgemeinmedizin

~ km Hauptstr. 3, 66346 Püttlingen-Köllerbach

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 11:30, 14:30 - 16:30
Dienstag: 08:00 - 11:30, 14:30 - 16:30
Mittwoch: 08:00 - 11:30
Donnerstag: 08:00 - 11:30, 15:30 - 17:30
Freitag: 08:00 - 12:45
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Jetzt geöffnet (bis 11:30 Uhr)
Auf einen Blick: Dr. med. Elmar Bläs Arzt für Allgemeinmedizin finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Püttlingen, Hauptstr. 3. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. med. Elmar Bläs Arzt für Allgemeinmedizin eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Allgemeinmediziner (Hausärzte).
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0680648393.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (13) Alle anzeigen
Passende Berichte (2810) Alle anzeigen
«Alle Kinder schlafen schon» - diese Behauptung kaufen viele Kinder ihren Eltern nicht ab. Foto: Patrick Pleul/dpa Kinder verstehen Notlügen schon früh Die meisten Eltern haben wohl schon einmal eine Notlüge benutzt, um ihr Kind zu beruhigen. Doch früher oder später zeigt diese Methode keine Wirkung mehr. Denn die Kleinen fangen an, die falschen Erklärungen zu durchschauen.
Auf vielen Weihnachtsmärkten werden auch Crepes angeboten. Sie sind ein idealer Imbiss für kalorienbewusste Besucher. Foto: Julian Stratenschulte/dpa Wie man auf dem Weihnachtsmarkt Kalorien spart Weihnachtsmärkte sind im Dezember eine Attraktion. Große Verlockung haben vor allem die vielen Leckereien. Da diese aber sehr schnell das Kalorienkonto ausschöpfen, sollten Besucher nur an bestimmten Ständen zugreifen.
Viele Medikamente lassen sich im Hausmüll entsorgen. In der Toilette herunterspülen darf man sie dagegen nicht. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn Übrig gebliebene Antibiotika über den Hausmüll entsorgen Nach Krankheiten können Antibiotika übrig bleiben. Dieser Rest sollte am besten über den Hausmüll entsorgt werden. Eine andere beliebte Methode bringt hingegen Probleme mit sich.
Gut für die Psyche im Alter: Einfach mal mit den Enkeln spielen. Foto: Jochen Lübke/dpa Möglichst früh einen altersgemischten Freundeskreis aufbauen Nachmittags zum Senioren-Tanztee und mit Gleichaltrigen über die guten alten Zeiten schwatzen. Dabei die jungen Leute links liegen lassen. So stellen sich einige Menschen ihr Leben als Senior vor. Doch Psychologen warnen: So sollte man im Alter nicht leben.