Dr. med. dent. Johannes Walter Praxis für Zahnheilkunde

~ km Kochstr. 1, 54290 Trier-Innenstadt

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 12:30, 14:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 12:30, 15:00 - 19:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00
Donnerstag: 08:00 - 12:30, 14:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 14:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Dr. med. dent. Johannes Walter Praxis für Zahnheilkunde finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Trier, Kochstr. 1. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. med. dent. Johannes Walter Praxis für Zahnheilkunde eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Zahnärzte, Kieferorthopäden, Zahntechniker.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06519940202. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.dr-johannes-walter.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (53) Alle anzeigen
Passende Berichte (5964) Alle anzeigen
Wenn Kinder per WhatsApp bedrohliche Kettenbriefe bekommen, sollten Eltern mit ihnen sehr einfühlsam über das Thema sprechen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Hilfe, mein Kind bekommt gruselige Kettenbriefe aufs Handy! Wenn Kinder im Messenger Nachrichten mit Gruselfiguren und Kettenbriefe mit Drohungen erhalten, ist das für sie schwer verdaulich. Dann ist Löschen wichtig - aber auch Reden und Regeln.
Krankenkassen bewilligen Hilfsmittel wie Rollatoren oft nicht auf Anhieb. Versicherte können in dem Fall Widerspruch einlegen. Foto: Christoph Schmidt/dpa Beim Streit um Hilfsmittel nicht vorschnell aufgeben Einen Rollator oder einen Duschhocker müssen Pflegebedürftige nicht selbst bezahlen. Das ist schön, bedeutet aber viel Papierkrieg. Denn mitunter gibt es die gewünschte Hilfe erst im zweiten Anlauf.
Um sich bei der Dauer des Saunagangs nicht zu verschätzen, kann man sich in der Kabine eine Sanduhr stellen. Foto: dpa-tmn Für die Sauna ausreichend Zeit nehmen Regelmäßige Saunagänge stärken das Immunsystem zwar. Doch die Hitze kann den Körper auch belasten. Was konkret zu beachten ist.
Masern gelten als Kinderkrankheit - sie sind aber alles andere als harmlos. Foto: Friso Gentsch/dpa/dpa-tmn Die Maserninfektion im Überblick Bei Kindern gehört der Schutz vor Masern schon lange zum Standard-Impfprogramm - nun soll die Impfung sogar zur Pflicht werden. Denn die Krankheit ist weit mehr als nur ein fieser Hautausschlag.