3 077 passende Berichte
Eine professionelle Zahnreinigung kann helfen, das Gebiss gesund zu halten. Manche Krankenkassen bezuschussen diese Privatleistung. Foto: Frank Rumpenhorst Ein gesundes Gebiss hält auch den Körper gesund
02.05.2018
Der regelmäßige Gang zum Zahnarzt fällt vielen schwer. Und nicht jeden stört es, wenn der eine oder andere Zahn irgendwann raus muss. Aber: Entzündungen im Mund können den ganzen Körper krank machen. Deswegen ist es wichtig, vorzubeugen - und sich behandeln zu lassen.
Zahnimplantate sind künstliche Wurzeln, die so wie in diesem Modell in den Knochen gebohrt werden. Darauf bringt der Zahnarzt dann den künstlichen Zahn an. Foto: Johann Peter Kierzkowski/proDente e.V./dpa-tmn Zahnimplantate sind nicht für jeden geeignet
11.09.2017
Zahnimplantate sind mit Risiken verbunden - und sie sind teuer. Wichtig ist eine individuelle Beratung von spezialisierten Zahnärzten. Ist die künstliche Wurzel erstmal verbaut, braucht sie sehr gute Pflege, um lange zu halten.
Rauchen wirkt sich negativ auf den Erhalt eines Zahnimplantats aus. Foto: Achim Scheidemann/dpa Rauchen erhöht Risiko von Komplikationen mit Zahnimplantaten
28.11.2017
Beim Rauchen werden giftige Dämpfe freigesetzt, die schädlich für den Mundraum sind. Das Risiko, ein Zahnimplantat zu verlieren, ist wesentlich höher, als bei Nichtrauchern.
Wer sein Bonusheft regelmäßig abstempeln lässt, bekommt bei einer größeren Behandlung bis zu 30 Prozent mehr Zuschuss von der Krankenkasse. Foto: Andrea Warnecke Was bringt das Bonusheft beim Zahnarzt?
29.10.2018
Regelmäßige Zahnarztbesuche lohnen sich. Wer als Erwachsener nachweisen kann, dass er fünf Jahre am Stück mindestens einmal jährlich bei der Kontrolle war, bekommt bei größeren Behandlungen von der Kasse einen Bonus.
Gut informiert: Vor jedem Zahn-Bleaching sollte eine Beratung beim Zahnarzt stehen. Foto: Benjamin Nolte So funktioniert das Zahn-Bleaching
19.06.2019
Kaffee, Rotwein oder Nikotin hinterlassen ihre Spuren am Gebiss. Mit Bleaching lassen sich Zähne wieder aufhellen. Die Kasse zahlt dafür allerdings nicht - und der Effekt hält auch nicht ewig.
Der Flachbildschirm an der Decke, der sonst für Ablenkung sorgt, interessiert Linus nicht. Er lässt sich von Peppi bespaßen. Foto: Fabian Sommer/dpa Beistand auf vier Pfoten nimmt die Angst beim Zahnarzt
09.12.2019
Angst vorm Zahnarzt? Manchmal hilft dann Hypnose. In Berlin gibt es aber auch Doc Peppi. Der hat vier Pfoten und sorgt mit echtem Hundeblick für Ablenkung. Hilft das?
Eine gute Mundhygiene beugt Karies und Co. vor - mindestens zweimal täglich sollte man seine Zähne putzen. Foto: Christin Klose Tipps zur Zahnpflege: Was man für Mundgesundheit tun kann
16.08.2016
Putzen, putzen, putzen: Eine gute Mundhygiene beugt Karies und Co. vor. Ein Experte fasst zusammen, worauf es bei der Zahnpflege ankommt.
Eine professionelle Zahnreinigung kann bei Parodontitis helfen, wird aber von vielen Kassen nicht übernommen. Es lohnt sich, die Leistungen der Krankenkassen zu vergleichen. Foto: Frank Rumpenhorst Bei Parodontitis kann sich Wechsel der Krankenkasse lohnen
21.11.2016
Eine professionelle Zahnreinigung hilft meist bei Parodontitis. Die wird aber von den meisten Krankenkassen nicht übernommen. Manche Versicherer übernehmen sie in bestimmten Fällen wiederum doch. Ein Vergleich lohnt sich.
Zu den individuellen Gesundheitsleistungen, die von Ärzten oft angeboten werden, zählt auch die Hautkrebsvorsorge per Auflichtmikroskopie. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Selbstzahlerleistungen: Dem Arzt Fragen stellen
12.07.2016
Viele Ärzte bieten Leistungen an, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden. Patienten sollten jedoch nicht sofort zustimmen, sondern gezielt nachfragen und dann entscheiden.
So viele Zahnbürsten muss man nicht im Becher stehen haben. Dennoch sollte die Zahnbürste nicht nur regelmäßig, sondern zum Beispiel auch nach einer Erkältung gewechselt werden. Foto: Andrea Warnecke Nach Erkältung Zahnbürste wechseln
02.02.2017
Eine Erkältung ist lästig und raubt gleich mehrere Tage. Deswegen freut sich jeder darüber, wenn sie vorübergeht. Allerdings kann sie schnell wiederkommen, wenn man weiterhin die gleiche Zahnbürste benutzt.
1/100