Dr. med. Claus-Ulrich Kornadt Arzt für innere Medizin

~ km Poststr. 3, 66386 St. Ingbert

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 11:00, 15:00 - 17:00
Dienstag: 08:00 - 11:00, 16:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 11:00
Donnerstag: 08:00 - 11:00, 15:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 11:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Dr. med. Claus-Ulrich Kornadt Arzt für innere Medizin finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: St. Ingbert, Poststr. 3. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. med. Claus-Ulrich Kornadt Arzt für innere Medizin eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Sonstige Ärzte.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068942119.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (17) Alle anzeigen
Passende Berichte (5707) Alle anzeigen
Pflegende Angehörige benötigen besonders für Demenz-Kranke sehr viel Geduld. Foto: Jens Kalaene/dpa Was tun bei herausforderndem Verhalten von Demenz-Patienten? Wutanfälle oder unruhiges Umherstreifen: Wer als Pflegender mit solchem Verhalten von Demenz-Patienten konfrontiert ist, sollte auf Ursachenforschung gehen. Der erste Schritt dazu ist relativ einfach.
Ein Junge surft im Internet. Foto: Patrick Pleul/Illustration Jugendliche sehen sexuelle Inhalte am häufigsten im Internet Kinder und Teenies, die am Smartphone oder Computer zu kleben scheinen, können Eltern Sorgen bereiten. Was genau macht der Nachwuchs da eigentlich? Eine Studie gibt Aufschluss darüber.
Wenn das Auge tränt, juckt und gerötet ist, kann das auch am Kajalstift liegen. Denn auch Bestandteile von Make-Up können eine Bindehautentzündung hervorrufen. Foto: Andrea Warnecke Make-Up kann Bindehautentzündung verursachen Wenn das Auge tränt, juckt und gerötet ist, kann eine Bindehautentzündung dahinterstecken. Diese kann verschiedene Ursachen haben.
Eine Frau bekommt in der Universitätsklinik Blut abgenommen. Foto: Bernd Thissen/dpa Wie funktioniert ein Trisomie-Bluttest vor der Geburt? Nach langer Debatte sind nun Bluttests vor der Geburt unter engen Bedingungen auf Kassenkosten möglich. Für viele Familien sind sie Hilfe und eine schwierige ethische Frage zugleich.