Dr. med. Beatrix Schuback FÄ für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

~ km Karl-Liebknecht-Str. 23, 03253 Doberlug-Kirchhain
Auf einen Blick: Dr. med. Beatrix Schuback FÄ für Frauenheilkunde und Geburtshilfe finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Doberlug-Kirchhain, Karl-Liebknecht-Str. 23. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. med. Beatrix Schuback FÄ für Frauenheilkunde und Geburtshilfe eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Gynäkologen / Hebammen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 03532218161. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.praxis-schuback.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (3)
Passende Berichte (2679) Alle anzeigen
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, an Brustkrebs oder Osteoporose zu erkranken? DNA-Analsysen können es vorhersagen. Foto: Sven Hoppe/dpa Das boomende Geschäft mit den Gentests Kommerzielle Gentests liegen in den USA schon lange im Trend. Nun boomen die Lifestyle-Angebote auch in Deutschland. Dabei ist nur wenig über den Markt bekannt. Experten sehen den Nutzen kritisch.
Gerade in der Weihnachtszeit wächst der Appetit auf Gänsebraten. Foto: Roland Weihrauch/dpa Beim Gänsebraten auf Herkunft und Kennzeichnung achten Traditionell in der Adventszeit steigt die Nachfrage nach Gänsebraten. Bestimmte gesetzlich gekennzeichnete Produkte, zeigen dem Verbraucher, unter welchen Bedingungen das Tier gehalten wurde.
Hunde sind beliebte Haustiere, auch im Alter. Foto: Ole Spata/dpa Erwachsene Hunde sind für Senioren besonders geeignet Allein im Alter? Das muss nicht sein. Hunde sind in jeder Lebenslage treue Begleiter. Passend für Senioren ist der in die Jahre gekommene Hund.
Wenn Kinder ständig Bauchschmerzen haben, sollten sie zum Arzt gehen. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/dpa Ständig Bauchweh: Protokoll hilft Kinderarzt bei Diagnose Kinder neigen zu häufigen Bauchschmerzen. Viele Eltern sind meist ratlos, wenn sie nach den Ursachen fragen. Daher eignet sich vor einem Arztbesuch eine Auflistung der Schmerzen, um den Mediziner bei einer Diagnose zu unterstützen.