Melanie Arweiler

Dr. Iris Weißbeck Internistin

~ km Titzstr. 17, 66740 Saarlouis

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:00 - 12:00, 14:00 - 16:00
Dienstag: 08:00 - 12:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00
Donnerstag: 08:00 - 12:00, 15:00 - 17:00
Freitag: 08:00 - 12:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Auf einen Blick: Dr. Iris Weißbeck Internistin finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarlouis, Titzstr. 17. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Dr. Iris Weißbeck Internistin eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Sonstige Ärzte.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0683194310.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (21) Alle anzeigen
Dr. Hasan Alawi Arztpraxis ~ km Brückenstr. 28 -30, 66740 Saarlouis-Fraulautern
Passende Berichte (4581) Alle anzeigen
Eiswein wird aus natürlich gefrorenen Trauben hergestellt. Foto: Jan Woitas Bislang nur drei Eiswein-Lesen in diesem Winter Die Herstellung von Eiswein ist heikel. Nicht vielen Winzern gelang in diesem Winter die Lese für den besonderen Wein, denn sie muss unter bestimmten Bedingungen erfolgen.
Lecker und gesund: Granatapfelkerne lassen sich auch einfrieren. Foto: Andrea Warnecke Granatapfelkerne nur gefrostet in den Gefrierbeutel Oft enthält ein Granatapfel so viele Kerne, dass man sie gar nicht alle auf einmal verbrauchen kann. Die übrigen lassen sich sehr gut einfrieren. So geht's.
Wie kommen Eltern damit zurecht, wenn ihr Wochenarbeitszeit steigt? Foto: Marcel Kusch Eltern leiden besonders unter längeren Arbeitszeiten Gefährdet die Verlängerung der Arbeitszeit um eine Stunde pro Woche die Gesundheit? Vor allem Eltern und Frauen gehen dann häufiger zum Arzt.
Sandra Jankowski ist Diplom-Psychologin und Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP). Foto: Maik Schulze/Sandra Jankowski/dpa-tmn Wie Aufräumen glücklich macht - und wann es zum Zwang wird Im Kleiderschrank liegt alles perfekt gefaltet, im Wohnzimmer findet sich nur das Nötigste: Ist dieser Zustand einmal erreicht, ist das Glück nicht mehr fern - oder? Ganz falsch ist das nicht, sagen Experten. Allerdings hat der Aufräumwahn auch eine Schattenseite.