Cornelia Dütsch Fachärztin für Psychothera- peutische Medizin

~ km Krämersweg 46, 66123 Saarbrücken-St Johann
Auf einen Blick: Cornelia Dütsch Fachärztin für Psychothera- peutische Medizin finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarbrücken, Krämersweg 46. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Cornelia Dütsch Fachärztin für Psychothera- peutische Medizin eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Psychologen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 0681371125. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://renartz.typepad.com.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (22) Alle anzeigen
Passende Berichte (3903) Alle anzeigen
Wer sich nicht sicher ist, ob er gegen Masern geimpft ist, kann im Impfpass nachsehen. Im Zweifel raten Experten, sich lieber noch mal impfen zu lassen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Fragen und Antworten zur Masernimpfung Laut Robert Koch-Institut gibt es in Deutschland noch immer Nachholbedarf bei der Masernimpfung. Impfungen würden vergessen - und manch einer weiß nicht so genau, ob und wann er geimpft werden muss. Ein Überblick über die Empfehlungen.
Damit nach einem Schicksalsschlag keine Posttraumatische Belastungsstörung auftritt, sollten Betroffene rechtzeitig einen Psychotherapeuten aufsuchen. Foto: Mascha Brichta Belastungsstörung nach Schicksalsschlag vermeiden Einschneidende Ereignisse haben für die Psyche eines Menschen oft schwere Folgen. Ein strukturierter Tagesablauf kann Betroffenen helfen, die Krise zu bewältigen. Treten aber weiterhin Alpträume oder Flashbacks auf, sollte eine Psychotherapie erfolgen.
Wie sollten sich Eltern verhalten, wenn sie ihr Kind beim Kiffen erwischen? Foto: Daniel Karmann Kind kifft: Totschweigen ist die falsche Strategie Hilfe mein Kind raucht Gras - viele Eltern sind unsicher, wie sie mit dem Drogenkonsum ihres Nachwuchses am besten umgehen sollen. Sucht-Experten erklären, welche Reaktion angebracht ist.
Feinblättrige Kräuter wie Basilikum werden erst kurz vor dem Servieren in das Essen gegeben. Sie sollten nicht mitgegart werden. Foto: Arno Burgi Welche Kräuter und Gewürze darf man mitkochen? Auf frische Kräuter will man in der Küche nicht verzichten. Sie geben vielen Gerichten erst das nötige Aroma. Einige Würzpflanzen sollten jedoch nicht zu früh zum Einsatz kommen.