AWO Seniorenhaus Am Markt

AWO Seniorenhaus am Markt

~ km Poststr. 7, 66822 Lebach
Weitere Anbieter (4)
Demoikos UG ~ km Kreuzheckerstr. 1, 66822 Lebach-Gresaubach
Passende Berichte (5173) Alle anzeigen
Hohe Belastung: Armutsgefährdete Eltern geben laut einer Studie monatlich fast 10 Prozent ihres Einkommens für die Kita aus. Foto: Julian Stratenschulte Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet Wieviel Eltern für die Kita zahlen, hängt stark vom Wohnort ab. Einkommensschwache Haushalte belastet die Gebühr übermäßig, lautet das Fazit einer Bertelsmann-Studie. Familienministerin Giffey hat Verbesserungen schon ins Auge gefasst.
Obwohl Bund, Länder und Gemeinden immer mehr in den Ausbau von Kindertagesstätten investieren, fehlen derzeit mehr als 293 000 Krippenplätze. Foto: Julian Stratenschulte/dpa Es fehlen mehr als 293 000 Krippenplätze Bund, Länder und Gemeinden stecken viele Milliarden Euro in die Kinderbetreuung. Während bei den Drei- bis Sechsjährigen die Quote stimmt, sind Mütter und Väter mit ganz kleinen Kindern weniger gut dran.
In Ostdeutschland ist die Betreuungsquote deutlich höher als in Westdeutschland. Foto: Monika Skolimowska Noch mehr Kita-Kinder unter Drei Wenn beide Elternteile arbeiten, muss der Nachwuchs betreut werden. Jedes dritte Kind unter drei Jahren geht inzwischen in die Kita. Doch es gibt starke regionale Unterschiede.
Das Kinderhilfswerk fordert, dass Eltern und Kinder bei der kompetenten und kindgerechten Nutzung von Medien mehr Unterstützung erfahren. Foto: Tobias Hase Eltern bei Jugendschutz im Netz oft überfordert Eltern vollführen nicht selten einen Spagat bei der Aufgabe, ihre Kinder optimal im Umgang mit digitalen Medien zu unterstützen - und zu schützen. Doch vielfach fehlt den Eltern selbst das Know-how, betont das Deutsche Kinderhilfswerk.