Astrid Oberkircher Heilpraktikerin

~ km Niederbexbacher Str. 23, 66459 Kirkel
Auf einen Blick: Astrid Oberkircher Heilpraktikerin finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Kirkel, Niederbexbacher Str. 23. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Astrid Oberkircher Heilpraktikerin eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Alternative Medizin, Heilpraktiker, Homöopathen.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 06841809483. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://heilpraktikerin-oberkircher.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (1)
Passende Berichte (3516) Alle anzeigen
Hohe Belastung: Armutsgefährdete Eltern geben laut einer Studie monatlich fast 10 Prozent ihres Einkommens für die Kita aus. Foto: Julian Stratenschulte Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet Wieviel Eltern für die Kita zahlen, hängt stark vom Wohnort ab. Einkommensschwache Haushalte belastet die Gebühr übermäßig, lautet das Fazit einer Bertelsmann-Studie. Familienministerin Giffey hat Verbesserungen schon ins Auge gefasst.
Geht der Geschmackssinn verloren, schmecken auch die Mahlzeiten nicht. Menschen mit Demenz sind davon besonders häufig betroffen. Foto: Daniel Karmann Menschen mit Demenz müssen sich am Esstisch wohlfühlen Sind Menschen an Demenz erkrankt, schwindet oft ihr Geruchssinn. Weil sie damit auch die Fähigkeit zu schmecken verlieren, sollten die Mahlzeiten besonders appetitlich aussehen. Auch eine ruhige Atmosphäre beim Essen hilft.
Wer viel Zeit auf dem Pferd verbringt, sollte den eigenen Körper mit Dehnübungen in Form halten. Foto: Patrick Pleul Was ist das richtige Sportprogramm für Reiter? Selbst der ambitionierteste Reiter sitzt nicht permanent im Sattel. Um fit für den Sport zu sein, können Reiter aber auch abseits der Reitanlage etwas tun.
Vitello Tonnato schmeckt auch mit Parmesan und Avocado. Die Frucht wird dafür in Spalten geschnitten. Foto: Andrea Warnecke Vitello Tonnato mit Parmesan und Avocado variieren Als Vorspeise ist «Vitello Tonnato» sehr beliebt. Auf klassische Art wird das Kalbfleisch mit Thunfischcreme kombiniert. Doch wer mal etwas Neues ausprobieren möchte, kann den Appetizer auch mit Avocado und Sesampaste zubereiten.