An sonnigen Wintertagen an die Sonnenbrille denken

01.03.2018
Für viele Menschen steht fest: Eine Sonnenbrille trägt man im Sommer. Doch auch im Winter ist sie ein Muss.
Gerade bei sonnigem Winterwetter sollte eine Sonnenbrille getragen werden. Foto: Oliver Berg
Gerade bei sonnigem Winterwetter sollte eine Sonnenbrille getragen werden. Foto: Oliver Berg

Berlin (dpa/tmn) - Nässe, Nebel, Eis - all das reflektiert Sonnenlicht. Deshalb sollte man auch an sonnigen Wintertagen eine Sonnenbrille tragen. Sie verhindert, dass die Augen bleibenden Schaden nehmen, erklärt das Kuratorium Gutes Sehen.

Sind die Augen dagegen ungeschützt, drohen ein Sonnenbrand oder Entzündungen der Hornhaut und Bindehaut. Auch Schäden an der Netzhaut können die Folge sein, wenn die Augen UV-Strahlung ungefiltert ausgesetzt sind.

Eine geeignete Sonnenbrille erkennt man am CE-Zeichen. Ideal ist dem Kuratorium zufolge ein UV-Schutz von 380 bis 400 Nanometern. Gegen die Blendung dagegen helfen möglichst dunkel getönte Gläser.


Verfasser: dpa-infocom GmbH

KEYWORDS

TEILEN


Das könnte Sie auch interessieren
Nicht nur im Sommer sollten Kinder lieber nur mit Kopfbedeckung in die Sonne. Ihre Augen schützt eine Sonnenbrille mit UV-Filter. Foto: Silvia Marks 4 Tipps zum Sonnenschutz für Kinder Sommerliche Temperaturen im Frühling: Wenn das Thermometer fast 30 Grad zeigt, denken viele Eltern daran, ihre Kinder einzucremen. Doch auch sonst sollten sie den Sonnenschutz im Frühling ernstnehmen.
Der Schutz der Augen ist wichtiger als das Aussehen der Brille. Denn UV-Strahlen können die Bindehaut dauerhaft schädigen. Foto: Roland Weihrauch So schützt eine Sonnenbrille die Augen optimal Eine Sonnenbrille ist kein reines Modeaccessoire. Es ist wichtig, die Augen effektiv vor den Sonnenstrahlen zu schützen. Beim Kauf ist daher auch auf Größe und Blendschutz zu achten.
Auch Kinder sollten eine Sonnenbrille tragen. Die schützt ihre Augen. Foto: Caroline Seidel/dpa Auch Kinder sollten eine Sonnenbrille tragen Adleraugen haben Menschen nicht ein Leben lang. Die Sehkraft lässt irgendwann nach. Dennoch können sie die Sehrkraft «pflegen». Dabei spielen Sonnenbrillen und eine gesunde Lebensweise eine Rolle.
Bei Hitze gilt: viel trinken und im Schatten bleiben. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Was schützt wirklich vor der Hitze? Packt die Badehose ein, lasst die Rollos runter: Auf einige Teile Deuthscland rollt die nächste Hitzewelle zu. Temperaturen von bis zu 40 Grad laden ein zum Plantschen in Freibädern und Seen - die Hitze kann aber auch gefährlich sein.