active - Praxis für Physiotherapie

~ km Schanzstr. 35, 54470 Bernkastel-Kues

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 08:30 - 20:00
Dienstag: 08:30 - 20:00
Mittwoch: 08:30 - 20:00
Donnerstag: 08:30 - 20:00
Freitag: 08:30 - 20:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Wir helfen Menschen mit Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen, diese schnell wieder in den Griff zu bekommen!

Unser wichtigste Aufgabe ist es, Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen durch unsere Arbeit wieder eine Perspektive für ein selbst bestimmtes Leben und eine aktive Teilhabe in Beruf, Familie und Freizeit zu geben

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (9) Alle anzeigen
Passende Berichte (1458) Alle anzeigen
Einfach mal wieder barfuß gehen: Was kleine Kinder so gern machen, tun Erwachsene zu selten. Barfußgehen schult die Muskulatur in den Füßen. Foto: Florian Schuh Wann eine Fussfehlstellung behandelt werden muss Ein bisschen abgeknickt, breiter als sonst oder platt auf dem Boden: Viele Menschen haben formal gesehen Füße mit Fehlstellungen. Behandelt werden sollte aber nicht die Kosmetik - entscheidend ist, ob der Patient Schmerzen hat.
Nicht nur Menschen mit Atemwegserkrankungen haben mitunter Probleme beim Atmen. Atemtherapeuten wollen helfen, wieder frei aufzuatmen. Foto: Robert Günther Lassen sich Stress und Krankheiten wegatmen? Er ist immer da, begleitet uns durch Tag und Nacht, und das ganz selbstverständlich. Doch die meisten Menschen machen sich ihren Atem erst bewusst, wenn ihnen die Luft wegbleibt. Therapiekonzepte, die den Atem in den Blick nehmen, können Abhilfe schaffen.
Beim sogenannten Flossing werden einzelne Gelenke fest mit einem Latexband umwickelt. Gegen den Widerstand führt der Sportler für kurze Zeit Übungen aus. Foto: Mira Hampel/dpa Weniger Schmerzen, mehr Beweglichkeit: Was kann Flossing? Seit das elastische Flossband unter Physiotherapeuten bekannt wurde, legte es eine steile Karriere hin. Das feste Umwickeln von Gliedmaßen und Gelenken soll Schmerzen lindern und Patienten beweglicher machen. Was ist dran?
Schultersteife: Der Arm schmerzt, alltägliche Bewegungen werden zur Qual. Nicht zu lange warten,sondern Symptome schnell abklären lassen. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn «Frozen Shoulder» muss früh behandelt werden Diagnose «Frozen Shoulder»: Die Schmerzen im Oberarm kommen aus dem Nichts, sind aber so heftig, dass an Bewegung oder ruhiges Schlafen nicht mehr zu denken ist. Den Arm jetzt ganz stillzuhalten, ist aber genau falsch.