Rudi W Geier

Zur Breitwiese

~ km Allensteinstr. 32, 66482 Zweibrücken-Ixheim

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 10:00 - 14:00, 17:00 - 23:00
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: 10:00 - 14:00, 17:00 - 23:00
Donnerstag: 10:00 - 14:00, 17:00 - 23:00
Freitag: 10:00 - 14:00, 17:00 - 23:00
Samstag: 10:00 - 14:00, 17:00 - 23:00
Sonntag: 10:00 - 14:00, 17:00 - 23:00
Auf einen Blick: Zur Breitwiese finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Zweibrücken, Allensteinstr. 32. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist Zur Breitwiese eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Restaurants.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 063323364.

LEISTUNGSSPEKTRUM

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Weitere Anbieter (16) Alle anzeigen
Auerbacher Hof ~ km Hofenfelsstr. 254, 66482 Zweibrücken-Niederauerbach
Passende Berichte (544) Alle anzeigen
Für Kinder gibt es in Restaurants oft nicht nur kleinere Portionen, sondern auch nicht besonders gesunde Gerichte. Foto: Lukas Schulze Kinderteller sollen gesünder werden Eines von sieben Kindern hat zu viel auf den Rippen. Pommes und Paniertes helfen da nicht - aber genau das bieten viele Restaurants ihren kleinen Gästen an. Das ruft die Politik auf den Plan. Tut sich jetzt was auf den Kinder-Speisekarten?
Oft ungesund: Die Kindergerichte in deutschen Restaurants schneiden bei Wissenschaftlern nicht gut ab. Foto: Martin Gerten Wissenschaftler kritisieren Kindergerichte Kleine Portion und mit viel Pommes: Das mögen viele Kinder zwar, aber gesund ist es nicht unbedingt. Wissenschaftler äußern an den Kindergerichten in deutschen Restaurants nun Kritik.
Spareribs, Gemüse, gefüllte Hühnerbrust und Garnelen liegen auf dem Grill. Foto: Daniel Maurer Bratwurst, Soja-Steaks: Vom Glaubenskrieg am Grill Für Traditionalisten ist klar: Aufs Rost gehören Steaks und Würstchen. Doch Veganer, Superfood-Fans und die seltenen Anhänger der Steinzeit-Ernährung stehen darauf gar nicht. Bei immer neuen Ernährungsweisen droht bei einem Grillabend Verwirrung.
Im Berliner Restauraunt «Sauvage» gibt es Zutaten, die es schon in der Steinzeit gegeben haben könnte. Foto: Tobias Kleinschmidt Von Paleo bis Pulver - Was liegt beim Essen im Trend? Der Tag der gesunden Ernährung soll auf ausgewogenes Essen aufmerksam machen. Tatsächlich beschäftigten sich viele Menschen intensiv mit der Frage, was sie zu sich nehmen sollen und was nicht. Die Folge sind teils skurrile Trends.