1 478 passende Berichte
Eine frische Gemüsepfanne - aber ohne Tomaten, wie es das traditionelle Shakshuka-Rezept verlangt. Foto: Aileen Kapitza/minzgruen.com/dpa-tmn Grünes Shakshuka
10.05.2017
Nach den kalten und grauen Tagen wird es endlich Zeit für Wärme und saftiges Grün - nicht nur in der Natur, sondern auch auf dem Teller! Da serviert man jetzt am besten Shakshuka.
Schokohasen bleiben oft noch lange nach Ostern liegen. Wer sie satt hat, kann aus ihnen süße Brötchen machen. Foto: Franziska Kraufmann/dpa Schokohasen als Brötchen: Reste lecker verwerten
09.05.2017
So manche bekommen zu Ostern mehr Schokohasen, als sie essen können. Dennoch sollte man sie nicht wegwerfen. Denn es gibt ein Rezept, wie sie sich gut verwerten lassen.
Ghee unterscheidet sich von einer gewöhnlichen Butter durch den sehr hohen Fettgehalt. Foto: Jens Büttner/dpa Geklärte Butter schnell selbst machen
08.05.2017
Normalerweise enthält Butter neben Fett auch Proteine, Milchzucker und Wasser. Eine Ausnahme bildet die Sorte Ghee. Hobbyköche können sie ganz einfach zu Hause herstellen.
Wird Gemüse gegart statt gekocht, behält es seine Nährstoffe. Foto: Jens Wolf/dpa Großstückiges Gemüse und Fisch eignen sich zum Dämpfen
05.05.2017
Wer das Essen nicht im Wasser, sondern mit Dampf gart, verhindert, dass wertvolle Nährstoffe verloren gehen. Doch mit welchen Zutaten funktioniert diese Garmethode am besten?
Amazon-Fresh-Kunden können auch per App bestellen. Foto: Amazon/dpa Amazon startet Online-Supermarkt Fresh
04.05.2017
Der Start von Amazon Fresh im hart umkämpften deutschen Lebensmittel-Markt wurde schon lange erwartet. Jetzt ist es soweit - doch der Online-Supermarkt des US-Internetriesen kommt zunächst nur nach Berlin und Potsdam. Man wolle dort erst den Dienst einfahren.
Das Weingut Wirsching bietet den ersten koscheren Silvaner im Bocksbeutel an. Er nennt sich «Gefen Hashalom (Rebe des Friedens) - 2016 Iphöfer Silvaner». Foto: Nicolas Armer/dpa Erster koscherer Wein im Bocksbeutel
04.05.2017
Ein Weingut aus Iphofen hat den ersten koscheren Silvaner Unterfrankens produziert. Für die Winzer ein Risiko, denn nur ein Rabbi kam vorab mit dem Wein in Kontakt.
Wenn Menschen gern Süßes essen, könnte das an dem Hormon FGF21 liegen, glauben dänische Forscher. Foto: Roland Weihrauch/dpa Ausrede für Naschkatzen: «Da ist mein FGF21 dran schuld»
04.05.2017
Ein Keks am Morgen - muss sein. Die Schoki nach dem Mittag - unverzichtbar. Warum gieren manche Menschen so nach Süßem? Forscher haben einen neuen Faktor ausfindig gemacht.
Schritt 1: Von der Roten Bete mit einem Messer unten und oben den Wurzelansatz abschneiden. Einmalhandschuhe schützen die Hände dabei vor dem roten Saft. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Anleitung zum Rote Bete schneiden und kochen
03.05.2017
Es gibt sie eingelegt im Glas oder vorgegart im Beutel zu kaufen: Geschmacklich überzeugt Rote Bete damit aber nicht jeden. Frische Knollen haben den Vorteil, dass sie bissfest sind und eine leichte Süße haben. Doch wie kocht man Rote Bete richtig?
Luftige Hülle und zarte Creme: Bei diesen Kaffe-Macarons fällt es schwer, nicht alle auf einmal zu essen. Foto: Mareike Winter/dpa Kaffee-Macarons
03.05.2017
Die Vielfalt der angebotenen Macarons wirkt auf viele bezaubernd. Es gibt sie in zahlreichen Farben, Geschmacksrichtungen - und gelegentlich auch in lustigen oder außergewöhnlichen Formen
Laut WWF wandern in Deutschland jährlich 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Foto: Patrick Pleul/dpa Tag der Lebensmittelverschwendung
02.05.2017
Die Menge ist gigantisch: Ein Drittel der jährlich für Deutschland produzierten Lebensmittel landet im Müll, so der WWF und spricht von 18 Millionen Tonnen pro Jahr.
100/100