Creativ Atelier Ideen Räume Stefania Köhl

The Cupcake Bar Saarlouis Inh. Stefania Köhl

~ km Postgäßchen 4, 66740 Saarlouis
Auf einen Blick: The Cupcake Bar Saarlouis Inh. Stefania Köhl finden Sie vor Ort unter der folgenden Adresse: Saarlouis, Postgäßchen 4. Im Verzeichnis von ALLESPROFIS ist The Cupcake Bar Saarlouis Inh. Stefania Köhl eingetragen unter der Branchenbezeichnung: Konditoren.
Kontaktieren Sie diesen ALLESPROFIS-Eintrag per Telefon unter 068319528716. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: http://www.thecupcakebar-sls.de.

BRANCHENSTICHWÖRTER

TEILEN

Sind Sie Eigentümer dieses Unternehmens?
Hier können Sie Ihren Eintrag aktualisieren oder eine Löschung veranlassen.
Premium-Eintrag bestellen
Passende Berichte (1629) Alle anzeigen
Eierlikör hat mindestens 14 Volumenprozent Alkoholgehalt. Foto: Robert Günther/dpa-tmn Das steckt in Eierlikör Gelb ist er und wird zum Beispiel als Digestif zum Kaffee getrunken: Eierlikör. Was in das süße Getränk hineingemischt werden darf, ist streng geregelt. Süß- und Farbstoffe gehören nicht dazu.
Sprudelwasser macht nicht nur Pfannkuchen luftiger - das funktioniert auch bei Dessert oder Quark. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Mineralwasser macht Kräuterquark und Dessert cremig Blubberbläschen sorgen in Waffeln oder Pfannkuchen für luftige Konsistenz. Doch es gibt noch mehr Gerichte, wo der Griff zur sprudelnden Mineralwasserflasche Cremigkeit ins Spiel bringt.
Bunte Eier stehen zu Ostern in jedem Supermarkt - da sie lange vorgekocht werden, ist um ihr Eigelb oft ein grünlich-bläulicher Rand. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn Farbstich bei vorgekochten Eiern unbedenklich Sie sind kunterbunt und glänzen wie eine Speckschwarte: Vorgekochte Eier stehen zu Ostern in jedem Supermarkt. Ein grünlich-bläulicher Rand ums Eigelb ist dabei kein schlechtes Zeichen.
Die Süßkartoffelsuppe mit Limetten und Speck ist so vielseitig wie die orangefarbene Knolle selbst. Foto: Doreen Hassek/dekoreenberlin.blogspot.com/dpa-tmn Süßkartoffelsüppchen mit Schinkenspeck Als bekennender Suppenfan kommt Food-Bloggerin Doreen Hassek nicht an der Süßkartoffel vorbei. Mit einer erfrischenden Limettennote verpasst sie der Suppe dazu einen besonderen Kick.