1 560 passende Berichte
Das «Silber des Meeres». Heringe auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn So brät man Heringe ohne fiesen Geruch
Heute
Wegen ihrer glänzenden Haut werden sie «Silber des Meeres» genannt. Warum man frische Heringe auch außerhalb der Saison kaufen kann, aber das Braten lieber ins Freie verlagert, erklärt eine Expertin.
Bei Bohnen mit Hülsen, Reis und Grünkohl aus Nicht-EU-Ländern wird der Grenzwert für Pestizide besonders häufig überschritten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa Nicht-EU-Erzeugnisse mehr mit Pflanzenschutzmitteln belastet
16.01.2020
Wer konventionelles Obst und Gemüse kauft, muss mit Spuren von Pflanzenschutzmitteln rechnen. Allerdings dürfen die Rückstände einen bestimmten Grenzwert nicht überschreiten. Bei Lebensmitteln, die nicht aus der EU stammen, ist das nicht immer Fall.
Ab 2021 soll mehr Schweinefleisch das Tierwohllabel tragen. Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa Mehr «Tierwohl»-Fleisch geplant
16.01.2020
Viele Verbraucher wünschen Fleisch aus tiergerechter Haltung. Das Tierwohl-Label soll hier eine Orientierung bieten. In Zukunft könnte vor allem Schweinefleisch häufiger mit dem Siegel gekennzeichnet sein.
Jeder Zweite achtet beim Einkauf von Lebensmitteln auf Label wie das MSC-Siegel für zertifizierte nachhaltige Fischerei. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Jeder Zweite achtet bei Lebensmitteln auf Siegel und Label
15.01.2020
Inhaltsangaben beim Einkauf von Nahrung und Getränken checken und Verpackungen nach Bio-Labeln oder Siegeln scannen - das raten Verbraucherschützer. Und was macht der Kunde?
Bei der Herstellung des Pestos all’arrabbiata zunächst nur mit einem kleinen Stück der Peperonischote beginnen. Das Ganze erst ziehen lassen, bevor man nachlegt. Foto: Manfred Zimmer/herrgruenkocht.de/dpa-tmn Rezept für Liebstöckel-Tagliatelle mit Pesto all'arrabbiata
15.01.2020
Gegen graue Tage in der kalten Jahreszeit hat Food-Blogger Manfred Zimmer das richtige Rezept gefunden: Italienische Küche mit herzhaften Zutaten lässt einen schon mal an sonnige Tage denken.
Aldi schraubt an den Eierpreisen. Weitere Händler dürften dem Beispiel folgen. Foto: Friso Gentsch/dpa Aldi und Lidl heben die Eierpreise an
14.01.2020
Ein Cent je Ei mehr: Im deutschen Lebensmittelhandel ziehen die Preise für die am meisten verkauften Eier aus Freiland- sowie Bodenhaltung leicht an. Aldi und Lidl haben schon erhöht, weitere Ketten dürften nachziehen.
Nach einem Workout gönnen sich Freizeitsportler manchmal einen Proteinshake. Der Geschmack lässt sich mit sogenannten Flavdrops aufpeppen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn Flavdrops können Geschmackssinn verderben
09.01.2020
Aromatropfen geben langweiligen Shakes oder fade schmeckendem Porridge erst Geschmack. Sportfans und Kalorienzähler lieben sie dafür. Aber was machen sie mit dem Geschmackssinn?
Die Verbraucherzentralen fordern mehr Informationen für Kaufentscheidungen im Supermarkt. Foto: Jan Woitas/zb/dpa Zu wenige Infos über Lebensmittel-Qualität
08.01.2020
Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das nicht.
Für die Zubereitung der herrlich grünen Gemüsesuppe werden 3 Zucchini benötigt. Foto: Doreen Hassek/dekoreen.blogspot.de/dpa-tmn Rezept für Zucchinisuppe mit Knoblauch-Thymian-Croutons
08.01.2020
Winterzeit ist Suppenzeit - das Motto gilt für Doreen Hassek nur begrenzt. Für die Foodbloggerin ist eigentlich immer Suppenzeit. Dafür nutzt sie den Allrounder unter allen Gemüsesorten: die Zucchini.
Das frisch Gezapfte am Tresen könnte bald teurer werden. Nicht nur die Radeberger Gruppe hebt den Preis für Fassbier an, auch die Privatbrauerei Krombacher plant diesen Schritt. Foto: Sebastian Gollnow/dpa Brauereien erhöhen für Gastronomie die Preise
07.01.2020
Im Biermarkt zeichnen sich Preiserhöhungen ab. Vor allem Gastwirte, die frisch zapfen, müssen tiefer in die Tasche greifen. Das könnten auch die Kunden bemerken, wenn sie ihre Deckel abrechnen.
1/100