1 479 passende Berichte
Mit einem Korb voller Pilze kommen manche Sammler nach Hause - um welche Art es sich handelt, verrät bei vielen Exemplaren der Duft, den sie verströmen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn Diese Pilze erkennen Sie schon am Duft
22.10.2019
Ein Champignon riecht klassisch pilzig und ein bisschen nach Wald. Shitake-Pilze duften zusätzlich nach Lauch. Aber kennen Sie auch den Geruch eher seltener Pilzarten?
Der rote amerikanische Sumpfkrebs ist in Berlin eingewandert. Bei der «Berlin Food Week» kommt er in den Kochtopf. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa Speisekarte mit Ahornblättern und Krebsen aus Stadtgewässern
18.10.2019
Regionale Produkte müssen nicht zwangsläufig immer aus ländlichen Gebieten stammen. Auch Metropolen wie Berlin halten einige leckere Produkte bereit. Auf der «Berlin Food Week» wird daraus ein ganz spezielles Menü zubereitet.
Kumquats sind höchstens vier Zentimeter groß und haben einen hohen Vitamin-C-Anteil. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Kumquats vor dem Essen zwischen den Fingern rollen
18.10.2019
Manche Früchte schmecken erst dann richtig gut, wenn man den Geschmack aus ihnen herauskitzelt. Die Zwergorange ist so ein Exemplar.
Unter anderem bei Edeka ist eine Marge Pangasiusfilet im Verkauf gelandet, die einen zu hohen Wert Chlorat aufweist. Foto: Federico Gambarini/dpa Pangasius-Filets bei Edeka und Marktkauf zurückgerufen
18.10.2019
Ein Lebensmittelproduzent hat eine Marge Pangasius-Filets zurückgerufen. Es könnten gesundheitliche Beeinträchtigungen nicht ausgeschlossen werde.
Roh schmecken Steckrüben ähnlich wie Kohlrabi. Foto: Holger Hollemann/dpa/dpa-tmn Steckrüben als Stifte oder Cremesuppe
17.10.2019
Sie schmecken etwas nach Kohlrabi, kommen gelbfleischig daher und haben ein angestaubtes Image. Dabei kann man aus Steckrüben mehr herausholen als nur Vitamine.
Einkaufswagen vor einem Rewe-Markt. Foto: Oliver Berg/dpa/Illustration Rewe und Penny rufen tiefgekühlte Pangasiusfilets zurück
16.10.2019
Die Firma REWE-Zentral AG ruft vorsorglich tiefgekühlte Pangasiusfilets zurück. Die betroffenen Produkte seien nicht mehr im Sortiment. Bereits gekaufte Pangasiusfilets könnten auch ohne Kassenbon zurückgegeben und erstattet werden.
Der Keks-Teig aus schwarzen Bohnen sorgt für eine saftige Konsistenz. Foto: dpa-tmn Rezept für Black Bean Cookies
16.10.2019
Süßes Gebäck ohne Mehl? Das geht! Food-Bloggerin Aileen Kapitza nutzt stattdessen schwarze Bohnen für ihre Kekse und versichert, dass man die hinterher gar nicht schmeckt.
Tomaten sollen vor allem sehr schön rot sein. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn/dpa Geschmack spielt beim Tomatenkauf kaum eine Rolle
15.10.2019
Mit der Esskultur ist es oft nicht weit her. Viele kümmert es auch scheinbar nicht, wie frische Zutaten schmecken oder ob sie schmecken.
Eingekochte Birnen sind lange haltbar - allerdings nur, wenn das Glas noch luftdicht verschlossen und der Gummiring nicht porös ist. Foto: dpa-tmn Einkochen gelingt nur mit richtiger Vorbereitung
14.10.2019
Im Herbst ist Erntezeit für jede Menge Obst- und Gemüsesorten. Wer etwa Kürbisse oder Äpfel einkocht, kann die Lebensmittel noch lange Zeit verwenden. Vorausgesetzt, die Vorbereitung stimmt.
Die Reineke-Brot GmbH hat bei Aldi Nord verkauftes Toastbrot zurückgerufen. Es handele sich um die Sorten «Goldähren Dreikorntoast 500g» und «Goldähren Vollkornsandwich 750g». Foto: Carsten Rehder/dpa Toastbrot von Aldi Nord zurückgerufen
11.10.2019
Plastikpartikel könnten sich im Brot der Marke «Goldähren» befinden und wurden von Aldi Nord verkauft. Die Produkte sollte besser nicht verzehrt werden.
1/100